4 Wochen Low Carb Diät - Choose Your Level™

Low Carb Diät

Was ist Low Carb

Bei einer Low Carb Diät, auch Eiweiß Diät genannt, geht es darum die Kohlenhydrate in deiner Ernährung stark zu reduzieren und hauptsächlich nur noch Eiweiß und Fett zu sich zu nehmen. In der Regel spricht man von Low Carb bei 50g – 100g Kohlenhydrate am Tag. Darüber hinaus gibt es noch den Begriff ketogene Diät. Bei einer solchen Diät werden die Kohlenhydrate auf weniger als 30g Kohlenhydrate am Tag reduziert.

Wie hilft Low Carb beim Abnehmen?

Jedes Mal, wenn wir Zucker (Kohlenhydrate) zu uns nehmen, steigt unser Blutzuckerspiegel an. Dies führt dazu, dass der Körper Insulin freisetzen muss um den Zucker zu verarbeiten und über das Blut zu den Zellen transport. Insulin stoppt allerdings die Fettverbrennung. Das heißt, wer regelmäßig Zucker bzw. Kohlenhydrate zu sich nimmt, der stoppt damit für einige Stunden seine Fettverbrennung. Die Reduktion von Kohlenhydraten hilft, den Blutzuckerspiegel konstant niedrig zu halten und dadurch dem Körper ständig zu ermöglichen Fett zu verbrennen.

LOW CARB für Anfänger

VOLLSTÄNDIGES KURSMATERIAL

  • 12 kurze Videos + 12 Arbeitsblätter
  • 7 Tage CHALLENGE
  • Gerichte ohne Kohlenhydrate
  • inkl. ANTI Frust Checkliste
  • BONUS 1: Was muss ich machen um Glykogenspeicher zu Leeren?
  • BONUS 2: LOW CARB Kopfschmerzen – was tun?

Wie erkenne ich Low Carb Lebensmittel?

Low Carb Lebensmittel sind primär Lebensmittel, die viel Eiweiß und Fett enthalten. Dazu gehören z.B. Nüsse, Fisch, Fleisch (ohne Panade), Quark, Kerne, Samen und viele Gemüsesorten. Früchte hingegen enthalten sehr viel Fruchtzucker uns sollten nur in kleinen Mengen gegessen werden. Nudeln, Backwaren und co sind für eine kohlenhydratarme Ernährung eher ungeeignet. Aber mittlerweile gibt es auch schon viele Low Carb Lebensmittel Alternativen. So findet man z.B. auch schon Low Carb Pasta, Low Carb Brot und sogar Low Carb Süßigkeiten.

Hier kannst du dir übrgens meine GRATIS Low Carb Lebensmittel Liste herunterladen, die dir dabei hilft, besser zu verstehen, welche Lebensmittel Low Carb geeignet sind und welche eher nicht. Die Liste zeigt die Kohlenhydrate je 100g an und dient damit auch zur Orientierung für jede andere kohlenhydratarme Ernährung.

Low Carb Ernährungsplan Kostenlos

Zu Beginn einer Low Carb Ernährung fragt man sich zudem immer, wie eigentlich ein ordentlicher Low Carb Ernährungsplan aussieht. Wie schafft man es denn jetzt am Tag unter 50g Kohlenhydrate zu bleiben. Welche Rezepte gibt es eigentlich für weniger als 50g Kohlenhydrate am Tag? Auch hierfür habe ich eine kleine kostenlose Hilfestellung. Mein Kostenloser Low Carb Ernährungsplan zeigt dir einige Beispiele wie ein Tag mit weniger als 50g Kohlenhydrate aussehen kann und du dennoch satt wirst.
Natürlich sind die Rezepte nicht immer für jeden was und die Rezepte sind natürlich primär als Inspiration gedacht. Wer eine Diät ohne Kohlenhydrate startet, der sollte sich über kurz oder lange seine eigene Low Carb Rezepte Sammlung zusammenstellen. Mit Chooseyourlevel zeigt ich dir eine tolle Auswahl für Low Carb Rezepte mit Nährwertangaben.

Low Carb Rezepte

Low Carb Rezepte, egal ob Low Carb Frühstück, Low Carb Mittagessen, low Carb Abendessen oder Low Carb Süßigkeiten. Auf Chooseyourlevel findest du die passenden Rezepte für deine Low Carb Diät. Alle meine Low Carb Rezepte sind natürlich mit Nährwertangaben ausgestattet und mit Hilfe des Rezeptrechners kannst du auch Anpassungen in deinen Low Carb Rezepten vornehmen. Dadurch weißt du immer ganz genau, wie viele Kohlenhydrate deine Low Carb Rezepte haben und ob das jeweilige Rezept am jeweiligen Tag in deinen Low Carb Ernährungsplan passt oder nicht.

Kohlenhydrate Berechnen mit dem Rezeptrechner

Wenn du wissen möchtest, wie viele Kohlenhydrate deine eigenen Lieblingsrezepte haben bzw. ob sich deine Rezepte für eine kohlenhydratarme Ernährung eignen, dann kannst du die Kohlenhydrate für deine Rezepte mit dem Rezeptrechner Berechnen. Nutze unsere kostenlose Online Version oder kauf dir die Rezeptrechner App.

Wie viele Kohlenhydrate hat dein Lieblingsrezept?

Nutze den Rezeptrechner um die Kohlenhydrat für dein Lieblingsrezept zu Berechnen.

Webversion Kostenlos: www.rezeptrechner-online.de
App (IOS & Android): https://www.rezeptrechner.de/mobile-app/

Worauf muss ich zu Beginn einer Low Carb Diät achten?

Zu Beginn einer Low Carb Diät gibt es noch einige Dinge zu beachten. Es ist vor allem wichtig, dass man die Signales seines Körpers richtig deutet. Ansonsten läuft man schnell Gefahr, Signale wie Low Carb Kopfschmerzen falsch zu deuten und frustriert aufzugeben. Die größte Gefahr ist zudem, dass man nicht genau darauf achtet, wie viele Kohlenhydrate man zu sich nimmt und dann nicht merkt, dass man immer noch zu viele Kohlenhydrate zu sich nimmt. Auch hier gibt es typische Signale vom Körper, anhand derer man merkt, ob man alles richtig macht.

In meinem Kurs Tina’s Fit Kit begleite ich dich Tag für Tag und erkläre dir insbesondere zu Beginn, welche Signale normal sind, worauf du achten solltest, wie du sogar messen kannst, ob du in Ketose bist oder nicht und woran du merkst, dass du alles richtig machst. Ich gebe dir zudem über Arbeitsblätter immer wieder kleine Aufgaben mit, sodass du motiviert bleibst und im Laufe deiner 4 Wochen Low Carb Diät alles notwendige über Low Carb lernst.

LOW CARB für Anfänger

VOLLSTÄNDIGES KURSMATERIAL

  • 12 kurze Videos + 12 Arbeitsblätter
  • 7 Tage CHALLENGE
  • Gerichte ohne Kohlenhydrate
  • inkl. ANTI Frust Checkliste
  • BONUS 1: Was muss ich machen um Glykogenspeicher zu Leeren?
  • BONUS 2: LOW CARB Kopfschmerzen – was tun?