Low Carb Fingerfood Rezepte

Standest du auch schon mal vor dem Problem, dass du eine Party schmeißen wolltest, aber eigentlich selbst gerade auf Diät warst? Nunja, solange man die Party selbst schmeißt, hat das den Vorteil, dass man selbst entscheiden kann, was auf den Tisch kommt. Für Stehpartys oder auch zum Sektempfang bei einer Hochzeit bieten sich kleine Fingerfood Häpppchen natürlich immer sehr an. Irgendwie haben sich über die Jahre bei mir einige ausgefallene Rezepte für genau solche Anlässe angesammelt. Ich mag es total gerne, diese kleinen Häppchen zu dekorieren. Insbesondere Lachs bietet ich dafür immer besonders gut an. Und so ist dieses schon das dritte Fingerfood Rezept mit Lachs, welches ich auf meiner Seite teile. Die Brokkoli Lachs Schnittchen werden mit einem selbst hergestellten Brokkoli Canapés serviert. Wem das zu aufwendig ist, dem empfehle ich mal einen Blick auf meine Low Carb Toast mit Lachscreme Häppchen zu werfen. Und auch sehr beliebt sind meine Lachsschnittchen mit Kaviar. Wer lieber etwas vegetarisches haben möchte, dem empfehle ich auf jeden Fall mal einen Blick zu werfen auf meine Low Carb Bruschetta. Alternativ sind auch meine Brokkoli Bällchen eine tolle vegetarische Low Carb Fingerfood Alternative.

Für die Fleisch Liebhaber eignen sich ganz klasssich immer meine Low Carb Hackbällchen mit gesunder Burger Sauce oder alternativ auch meine Hähnchen Satay Spieße mit Erdnusssauce. Gesunde Low Carb Rezepte für Fingerfood findest du auch auf meiner Hauptseite Chooseyourlevel.

Kohlenhydrate Sparen

Wusstest du, dass es zu Beginn einer Diät durchaus Sinn machen kann auf Kohlenhydrate zu verzichten? Der Verzicht auf Kohlenhydrate führt zu weniger Appetit und weniger Heißhungerattacken. 

Wer sich jetzt fragt, welche Lebensmittel wenig Kohlenhydrate haben, für den habe ich genau das Richtige. 

Um dir einen einfachen Überblick über den Kohlenhydrategehalt deiner Lebensmittel zu verschaffen, dient meine Low Carb Lebensmittel Liste, die du dir als PDF über den Button heruntergeladen werden kann.

Brokkoli Lachs Schnittchen

Und hier findest du nun mein super leckeres Low Carb Brokkoli Lachs Schnittchen Rezept für deine nächste Party.

Nährwerte je Portion:
84 kcal
1,6g Kohlenhydrate
7,1g Eiweiß
5,2g Fett

Berechne die Nährwerte für dein Low Carb Fingerfood mit Hilfe vom Rezeptrechner Online oder der Rezeptrechner App.

Brokkoli Lachs Fingerfood
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Brokkoli Lachs Schnittchen

Leckeres Low Carb Fingerfood Rezept für Brokkoli Lachs Schnittchen, tolle Low Carb Fingerfood Häppchen für die nächste Party, Silvester oder Geburtstag.
Gericht fingerfood häppchen, fingerfood low carb, gesunder snack, häppchen, low carb fingerfood, low carb häppchen, low carb snack, low carb snacks, low carb zwischenmahlzeit, zwischenmahlzeit herzhaft
Land & Region Deutsch
Keyword brokkoli fingerfood, canapes, canapes rezepte, eiweissbrot, fingerfood, fingerfood ausgefallen, fingerfood häppchen, fingerfood low carb, fingerfood low carb rezept, fingerfood ohne kohlenhydrate, fingerfood rezepte, gesunde häppchen, gesunde häppchen rezept, gesunde lachs schnittchen, gesundes fingerfood, gesundes fingerfood rezept, häppchen, häppchen fingerfood, häppchen low carb, ideen, inspiration, kalorienarme, lachs, lachs fingerfood, lachs häppchen, lachs schnittchen, leinsamenmehl, low carb fingerfood mit lachs, low carb fingerfood rezept, low carb häppchen, low carb häppchen brokkoli, low carb lachs schnittchen, low carb party rezepte, low carb rezept, low carb rezept fingerfood, low carb rezept häppchen, low carb rezepte, low carb rezepte häppchen, low carb rezepte mit lachs, low carb schnittchen, low carb snacks, mit nährwertangaben, nährwerte, ohne kohlenhydrate, party rezepte low carb, räucherlachs, rezept, rezept low carb fingerfood, rezepte, rezepte fingerfood, rezepte fingerfood gesund, rezeptideen, schnittchen, selber machen, selbst gemacht, snacks low carb, wenig kohlenhydrate
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 10 Stück
Kalorien 68kcal
Autor Tina Heidorn

Equipment

  • kleine runde Ausstechform

Zutaten

Für das Brokkoli Canapé:

  • 200 g Brokkoli geraspelt
  • 3 Eier
  • 30 g Leinsamenmehl
  • Salz, Pfeffer
  • Butterschmalz

Für den Belag:

  • 200 g Quark (40%) 40
  • 3 EL Schnittlauch
  • Räucherlachs
  • Salz, Pfeffer, 1 Prise brauner Rohrzucker
  • ggf. ein wenig Mineralwasser

Anleitungen

  • Den Brokkoli klein raspeln.
  • Die Eier und das Leinsamenmehl zum Brokkoli dazugeben und das Ganze vermischen.
  • Den Teig ordentlich salzen und pfeffern. Der Teig sollte nicht flüssig sein. Er sollte nach wie vor sehr feucht aber so fest sein, dass man daraus Puffer formen kann.
  • Ein Brokkoli ergibt in der Regel knapp 200g geraspelten Brokkoli. Solltet ihr deutlich mehr Brokkoli haben, gebt u.U. noch 1 Ei mehr dazu.
  • Eine Pfanne mit Butterschmalz erhitzen. Aus der Brokkolimasse Puffer formen (ca 0,5 – 0,6 cm dick) und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Die gebratenen Puffer auf einen mit Küchenrolle ausgelegten Teller legen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Quark mit dem Schnittlauch mischen. Wenn der Quark zu fest ist, ein wenig Mineralwasser hinzugeben. Anschließend den Quark mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Rohrzucker abschmecken.
  • Aus den kalten Brokkolipuffer mit einer runden Plätzchenausstechform Scheiben ausstechen. Aus dem Räucherlachs ebenfalls kleine runde Scheiben ausstechen. Falls keine Plätzchenausstechform vorhanden ist, kann man alternativ auch eine kleine Tasse umdrehen und auf den Puffer/ den Lachs legen und mit einem Messer außen herumschneiden.
  • Die Brokkolischeiben anschließend mit dem Quark betreichen und jeweils eine Lachsscheibe auf den Quark legen.
  • Das Ganze mit ein wenig Schnittlauch garnieren und servieren.

Nutrition

Calories: 68kcal | Carbohydrates: 1.5g | Protein: 7.5g | Fat: 4g