Pfannkuchen Rezept Einfach - Choose Your Level™

Pfannkuchen Rezept Einfach

Super tolles Pfannkuchen Rezept, einfach in der Zubereitung und damit hervorragend geeignet für den perfekten Sonntag Morgen.

Gesunde Pancakes?

Die Hauptübeltäter bei den normalen Pancakes sind wie gesagt der Zucker und das Mehl. Die Eier sind per se nicht ungesund. Das Mehl erfüllt bei den Pancakes insbesondere die Funktion als Bindemittel. Statt dem Weizenmehl eignet sich jedoch auch Kokosmehl hervorragend. Da das Kokosmehl nicht ganz so gut bindet wie das Weizenmehl, kommt der eigentliche Star unserer gesunden Pancakes ins Spiel: Die Banane. In dem man dem Rezept eine zerdrückte Banane hinzusetzt, schlägt man gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe:

–> Die Banane bringt natürliche Süße, sodass auf weiteren Zuckerzusatz verzichtet werden kann.
–> Die Banane ist von ihrer Konsistenz her immer noch etwas bindend und zugleich feucht genug, sodass auch auf Milch/ Buttermilch verzichtet werden kann.
–> Die Banane sättigt deutlich länger, sodass unsere Pancakes letztlich nicht nur mega lecker schmecken, sondern auch noch pappsatt machen

Protein Pancakes?

Wer jetzt noch einen drauf setzen möchte, kann statt dem Kokosmehl auch Eiweißpulver (z.B. Eiweiß 90, glutenfrei, vegan (300 g)) verwenden. Dafür einfach die Menge Kokosmehl 1:1 durch Eiweißpulver ersetzen. Wem das Natur-Eiweißpulver zu langweilig ist, der kann natürlich auch auf ein Vanille-Eiweißpulver ausweichen – das bringt natürlich nochmal zusätzlich Geschmack!

Nährwerte je Portion:
359 kcal
37,5g Kohlenhydrate
16g Eiweiß
15g Fett

rezept pancakes banane
Drucken
5 von 1 Bewertung

Pfannkuchen Rezept Einfach

Leckeres einfaches Pfannkuchen Rezept für den perfekten Sonntag morgen.
Gericht Frühstück
Land & Region amerikanisch, Deutsch
Keyword pancake rezept einfach, pancakes, pfannkuchen rezept, pfannkuchen rezept einfach, pfannkuchen rezept paleo
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 1 Portion
Kalorien 359kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

Anleitungen

  • Die Banane pürieren.
  • Die restlichen Zutaten (Eier, Kokosmehl und Vanillepulver) hinzugeben und alles gut miteinander vermischen.
  • Eine Pfanne (mit guter Beschichtung!) auf mittlerer Stufe erhitzen und nach und nach die Pfannkuchen darin von beiden Seiten goldbraun backen.
  • Anschließend auf Küchenrolle legen und noch etwas abtupfen, dann sind sie am Ende nicht ganz so ölig.
  • Die Pancakes nun stapeln und mit Honig, Beeren etc servieren.

Nutrition

Calories: 359kcal

Der Speck muss weg!

Endlich wieder wohlfühlen

Hast du dir vorgenommen, die überschüssigen Pfunde endlich wieder loszuwerden?
Kalorien Zählen, Kohlenhydrate Zählen oder doch Intervallfasten? 

Ich habe in den vergangenen Jahre einiges ausprobiert und jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass es eigentlich egal ist, für welche Ernährungsform du dich entscheidest, wichtig ist, dass du einige grundlegende Dinge beachtest.

In meinem GRATIS E-Book erfährst du, worauf es ankommt um langfristig abzunehmen und sich wohl zu fühlen: