Zitronen Tarte Rezept - Choose Your Level™

Zitronen Tarte Rezept

Dieses Rezept für Zitronen Tarte ist die perfekte Überraschung für festliche Anlässe. Das Ganze ist zwar nicht mehr wirklich low carb, aber immer noch paleo geeignet.

Nährwerte je Portion:
390 kcal
17g Kohlenhydrate
7g Eiweiß
31g Fett

törtchen zitrone
Drucken
5 von 1 Bewertung

Zitronen Tarte

Tolles Rezept für glutenfreie, vegetarische Zitronentarte
Gericht Dessert, Tarte
Land & Region Deutsch
Keyword dessert
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4 Stück
Kalorien 390kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

für die Kruste:

  • 120 g Pekannüsse
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Mandelbutter
  • 20 g Kokosmehl
  • 30 ml Agavendicksaft
  • 1 Prise Salz

für den Zitronenpudding

  • 2 Zitronen Abrieb und 90mlSaft
  • 34 g Agavendicksaft
  • 1 TL Honig
  • 2 Stck Eier
  • 2 Prise Salz
  • 6 TL Butter

Anleitungen

  • Backofen auf 190°C vorheizen.
  • Für die Kruste alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einem klebrigen Teig verarbeiten. Muffinförmchen mit Papierförmchen auslegen und jeweils 1/4 des Teigs darin andrücken (Rand und Boden).
  • Die Muffin Krusten ca. 10min bei 190°C Umluft backen. Im Anschluss kurz auskühlen lassen.
  • Zitronenabrieb vorbereiten und Zitronen ausdrücken, ihr benötigt knapp 90ml Saft.
  • Den Agavendicksaft mit dem Zitronenabrieb vermischen.
  • Die Eier verquirlen, Honig hinzugeben und den Zitronensaft sowie den Agavendicksaft, Abrieg Mix unterrühren.
  • Ein Wasserbad erhitzen und darin die Zitronenmasse knapp 10 min erwärmen bis die Masse nicht mehr flüssig sondern puddingartig ist.
  • Die Zitronenmasse nun in die Muffinkrusten füllen und mit den Heidelbeeren servieren.

Nutrition

Calories: 390kcal

Das Rezept ist ein Auszug aus dem ONLINE KURS

TINA’S Fit Kit