Low Carb Gerichte Archive - Choose Your Level™
Auberginen Auflauf mit Lachs

Auberginen Auflauf mit Lachs

Auberginen Auflauf mit Lachs

Toller Auberginen Auflauf mit Lachs, eignet sich hervorragend als Low Carb Lasgane.

Nährwerte je Portion:
605 kcal
16,9g Kohlenhydrate
43,2g Eiweiß
38,5g Fett

Auberginen Auflauf

Leckerer Auberginen Auflauf, tolle low carb Auberginen Lasagne mit Lachs

Gericht Abendessen, auberginen rezepte, auflauf, low carb abendessen, low carb auflauf, low carb gerichte, low carb mittagessen, Mittagessen, mittagessen mitnehmen
Länder & Regionen Deutsch, italienisch
Keyword auberginen auflauf, auberginen backofen, auberginen lasagne, auberginen mit lachs, auberginen ofen, auberginen rezepte, auflauf mit lachs, lasagne low carb, low carb auflauf, low carb lasagne
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 500 g Lachsfilet
  • 2 große Auberginen ca. 900g
  • 50 g Zwiebeln
  • 50 ml Olivenöl
  • 500 g Tomaten gestückelt aus der Dose
  • 50 g Tomatenmark
  • 200 g frische Kirschtomaten
  • 1 TL Xucker
  • 15 g grünes Pesto
  • 50 g Frischkäse
  • 1 Mozzarella 125g
  • 10 ml Olivenöl

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.
  2. Die Auberginen längs in 1cm dicke Scheiben schneiden und auf einem Backblech ausbreiten. Die Oberseite der Auberginen mit dem Olivenöl bestreichen. Die Auberginen für 25min in den Backofen geben, danach mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Während die Auberginen im Backofen braten, die Zwiebel und die frischen Tomaten klein hacken. Zunächst die Zwiebeln in einer Pfanne mit Olivenöl kurz glasig braten. Das Tomatenmark hinzugeben und kurz mitbraten. Anschließend die frischen Tomaten hinzugeben und schließlich mit den gestückelten Tomaten aus der Dose und dem Xucker ablöschen. Für ca. 20min unter gelegentlichem Rühren köcheln und reduzieren lassen.
  4. Nun das Pesto und den Frischkäse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und ggf noch etwas Xucker abschmecken.
  5. In einer Auflaufform etwas Soße auf den Boden geben und anschließend den Boden mit der ersten Schicht Auberginenscheiben auslegen. Auf den Auberginen nochmal eine Schicht der Tomatensoße verbreiten und den Lachs darauf verteilen. So fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Ganz oben drauf sollte Soße sein.
  6. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und nun auf dem Auflauf verteilen und für 45°C im Backofen backen lassen.

Hol dir das GRATIS E-Book

In meinem GRATIS E-Book erkläre ich dir

einfach und kompakt die Zusammenhänge

zwischen Kalorienverbrauch, Kalorienaufnahme und der Funktion der einzelnen Nährstoffe.

Lad dir das E-Book hier runter und schau einfach mal rein:


Müsli Riegel Selber Machen ohne Zucker

Müsli Riegel Selber Machen ohne Zucker

Müsliriegel selber machen ohne Zucker

Hier auf Chooseyourlevel findest du einige tolle Müsliriegel Rezepte zum Selber Machen. Die Müsliriegel werden ohne Zucker zubereitet. Dieses Rezept hier ist super schnell zubereitet und echt total einfach. Unbedingt ausprobieren!

Nährwerte je Portion:
190 kcal
6g Kohlenhydrate
4,7g Eiweiß
15,6g Fett

Müsli Riegel Selber Machen

Müsli Riegel selber machen ohne Zucker. Gesunde Müsli Riegel Rezepte zum Selber machen findest du hier auf chooseyourlevel.

Gericht müsli riegel, riegel, zwischenmahlzeit
Länder & Regionen Deutsch
Keyword gesunde müsliriegel selbermachen, müsli riegel rezepte, müsli riegel rezepte abnehmen, müsli riegel rezepte schnell, müsli riegel selber machen abnehmen, müsli riegel selber machen ohne zucker, müslieriegel rezepte einfach, müsliriegel schnell, müsliriegel selber machen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 10 Riegel
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 100 g Haselnüsse gehackt
  • 50 g Kokosraspeln
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 3 EL Kokoscreme
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • 1 EL Xucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 3 Eier
  • 2 TL Backkakao
  • 4 EL getrocknete Früchte Datteln, Rosinen und/oder Cranberries

Anleitungen

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren (mit der Hand oder dem Handrührgerät).
  2. Anschließend die Masse ca. 1cm dick auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
  3. Das Ganze bei 150°C ca. 15-20 min backen. Anschließend auskühlen lassen und in Riegel schneiden.

Hol dir das GRATIS E-Book

In meinem GRATIS E-Book erkläre ich dir

einfach und kompakt die Zusammenhänge

zwischen Kalorienverbrauch, Kalorienaufnahme und der Funktion der einzelnen Nährstoffe.

Lad dir das E-Book hier runter und schau einfach mal rein:


Bruschetta Rezepte Einfach

Bruschetta Rezepte Einfach

Bruschetta Rezepte Einfach

Bruschetta ist immer wieder eine tolle, schnell gemacht Vorspeise. Als Low Carb Variante wird sie ebenfalls immer beliebter, denn den einzig hohen Kohlenhydrate-Anteil hat bei der Bruschetta nur das Brot. Und dieses kann man durch eine Low Carb Variante hervorragend ausstauschen.

Ein Rezept für unser Low Carb Eiweissbrot findet ihr z.B. hier: Low Carb Brot

Nährwerte je Portion:
192 kcal
7,5g Kohlenhydrate
15,2g Eiweiß
10,6g Fett

Bruschetta Rezept Einfach

Bruschetta Rezept Einfach, Italienisch und ohne Kohlenhydrate

Gericht Abendessen, Appetizer, fingerfood, low carb abendessen, low carb fingerfood, low carb mittagessen, mittagessen schnell, vorspeise
Länder & Regionen italienisch
Keyword bruschetta rezepte, bruschetta rezepte abnehmen, bruschetta rezepte deutsch, bruschetta rezepte einfach, bruschetta rezepte gesund, bruschetta rezepte italienisch, bruschetta rezepte klassisch, bruschetta rezepte schnell, bruschetta rezepte vegetarisch, fingerfood rezepte schnell, grillen beilagen, grillen rezepte, grillen vegetarisch, häppchen fingerfood, häppchen fingerfood geburtstag, häppchen sektempfang
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 4 Scheiben Low Carb Brot Eiweißbrot
  • 2 Tomaten
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Zehen Knoblauch
  • 1 handvoll Basilikum frisch
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Olivenöl

Anleitungen

  1. Die Knoblauchzehe schälen und klein hacken. Den klein gehackten Knoblauch mit 1-2 EL Olivenöl vermischen.
  2. Die Brotscheiben mit dem Oliven-Knoblauchöl einreiben.
  3. Die Tomaten und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und anschließend mit dem Basilikum vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen/ abschmecken.
  4. Anschließend in einer Pfanne (zusätzliches Öl in der Pfanne ist nicht notwendig) die Brotscheiben von beiden Seiten kurz goldbraun anbraten.
  5. Den Tomaten-Zwiebel Salat auf den Brotscheiben verteilen und das Ganze servieren.

Hol dir das GRATIS E-Book

In meinem GRATIS E-Book erkläre ich dir

einfach und kompakt die Zusammenhänge

zwischen Kalorienverbrauch, Kalorienaufnahme und der Funktion der einzelnen Nährstoffe.

Lad dir das E-Book hier runter und schau einfach mal rein:


Pesto Rezept Rucola Walnuss

Pesto Rezept Rucola Walnuss

Pesto Rezept Rucola Walnuss schnell selbst gemacht

Dieses Pesto Rezept Rucola Walnuss kann man super schnell und einfach selbst herstellen. Das hat einen massiven Vorteil: Ihr wisst ganz genau, was drin ist! Probiert es doch einfach mal aus. Die meisten Zutaten habt ihr vermutlich sowieso zu Hause.
Das einzige, was ihr benötigt, ist ein Mixer.

Nährwerte je Portion:
205 kcal
1,4g Kohlenhydrate
4,3g Eiweiß
19,5g Fett

Pesto Rezept Rucola Walnuss

Pesto Rezept Rucola Walnuss, Pesto Rezept Einfach und Schnell zubereitet

Gericht Abendessen, aufstrich, brotaufstrich, brotaufstrich herzhaft, pesto
Länder & Regionen Deutsch
Keyword pesto rezept, pesto rezept abnehmen, pesto rezept deutsch, pesto rezept einfach, pesto rezept gesund, pesto rezept kalorienarm, pesto rezept pinienkerne, pesto rezept rucola, pesto rezept schnell, pesto rezept walnuss
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 20 Portionen
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 150 g Nüsse wir haben Walnüsse verwendet
  • 300 ml Olivenöl
  • 160 g Parmesan
  • 1 Pck Rucola ca. 150g
  • 2 Prise Salz und Pfeffer
  • 3 EL Zitronensaft

Anleitungen

  1. Die Zutaten in einen Mixer geben und ordentlich pürieren. Anschließend das Pesto abfüllen und am besten noch über Nacht ziehen lassen.

Hol dir das GRATIS E-Book

In meinem GRATIS E-Book erkläre ich dir

einfach und kompakt die Zusammenhänge

zwischen Kalorienverbrauch, Kalorienaufnahme und der Funktion der einzelnen Nährstoffe.

Lad dir das E-Book hier runter und schau einfach mal rein:


Asiatische Rezepte – Gemüsepfanne Erdnuss

Asiatische Rezepte – Gemüsepfanne Erdnuss

Asiatische Rezepe Gemüsepfanne Erdnuss

Wer Erdnusssoße mag, wird dieses einfache und schnell zubereitete asiatische Rezepte Gemüsepfanne Erdnuss lieben.

Nährwerte je Portion:
397 kcal
16,7g Kohlenhydrate
41,1g Eiweiß
17,1g Fett

Asiatische Rezepte - Gemüsepfanne kalorienarm

leckere asiatische Rezepte - Idee für eine Gemüsepfanne kalorienarm mit Erdnüssen und Huhn.

Gericht Abendessen, low carb gericht, low carb mittagessen, Mittagessen
Länder & Regionen asiatisch
Keyword asiatische rezepte, asiatische rezepte abnehmen, asiatische rezepte einfach, asiatische Rezepte erdnuss, asiatische rezepte gesund, asiatische rezepte huhn, asiatische rezepte kalorienarm, asiatische rezepte schnell
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 2 Portionen
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 300 g Hähnchenbrustfilet geht auch vegetarisch ohne Fleisch
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • 2 Paprika
  • 2 Zucchinis groß
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 EL Erdnussmus
  • 1 Schuss Sojasauce
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 1 handvoll getrocknete Mu Err Pilze allternativ 3 handvoll Champignons
  • etwas getrocknetes Chilli
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Die Champignons waschen, putzen vom Stil befreien und klein schneiden (waschen und putzen entfällt bei den getrockneten Mu Err Pilzen). Die Pilze anschließend in etwas Wasser einweichen.
  2. Die Zucchinis waschen, Enden abschneiden, längs vierteln und in daumendicke Ringe schneiden.
  3. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  4. Paprika ebenfalls waschen und in Stücke schneiden.
  5. Knoblauchzehe schälen und klein hacken.
  6. Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Butterschmalz scharf anbraten bis sie knusprig braun sind.
  7. Die Hähnchenbrustfiletwürfel aus der Pfanne nehmen.
  8. Das Gemüse (Zucchini, Zwiebeln und Paprika für 2-3 Minuten in der Pfanne anbraten. Den Knoblauch hinzugeben und kurz mit anbraten. Anschließend das Ganze mit dem Pilzwasser und einem guten Schuss Sojasoße ablöschen. Die Pilze hinzugeben und alles garen bis es den gewünschten Biss hat.
  9. Zu guter letzt das Chili, die Hähnchenbrustwürfel, 2 EL Erdnussmus zum Gemüse geben und alles miteinander verrühren.
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Wenn das gesamte Pilzwasser verkocht ist kann das Ganze serviert werden

Der Speck muss weg!

Endlich wieder wohlfühlen

Hast du dir vorgenommen, die überschüssigen Pfunde endlich wieder loszuwerden?
Kalorien Zählen, Kohlenhydrate Zählen oder doch Intervallfasten? 

Ich habe in den vergangenen Jahre einiges ausprobiert und jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass es eigentlich egal ist, für welche Ernährungsform du dich entscheidest, wichtig ist, dass du einige grundlegende Dinge beachtest.

In meinem GRATIS E-Book erfährst du, worauf es ankommt um langfristig abzunehmen und sich wohl zu fühlen: