Paleo Frühstück Archive - Seite 2 von 3 - Choose Your Level™
Pfannkuchen Rezept Einfach

Pfannkuchen Rezept Einfach

Pfannkuchen Rezept Einfach

Super tolles Pfannkuchen Rezept, einfach in der Zubereitung und damit hervorragend geeignet für den perfekten Sonntag Morgen.

Gesunde Pancakes?

Die Hauptübeltäter bei den normalen Pancakes sind wie gesagt der Zucker und das Mehl. Die Eier sind per se nicht ungesund. Das Mehl erfüllt bei den Pancakes insbesondere die Funktion als Bindemittel. Statt dem Weizenmehl eignet sich jedoch auch Kokosmehl hervorragend. Da das Kokosmehl nicht ganz so gut bindet wie das Weizenmehl, kommt der eigentliche Star unserer gesunden Pancakes ins Spiel: Die Banane. In dem man dem Rezept eine zerdrückte Banane hinzusetzt, schlägt man gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe:

–> Die Banane bringt natürliche Süße, sodass auf weiteren Zuckerzusatz verzichtet werden kann.
–> Die Banane ist von ihrer Konsistenz her immer noch etwas bindend und zugleich feucht genug, sodass auch auf Milch/ Buttermilch verzichtet werden kann.
–> Die Banane sättigt deutlich länger, sodass unsere Pancakes letztlich nicht nur mega lecker schmecken, sondern auch noch pappsatt machen

Protein Pancakes?

Wer jetzt noch einen drauf setzen möchte, kann statt dem Kokosmehl auch Eiweißpulver (z.B. Eiweiß 90, glutenfrei, vegan (300 g)) verwenden. Dafür einfach die Menge Kokosmehl 1:1 durch Eiweißpulver ersetzen. Wem das Natur-Eiweißpulver zu langweilig ist, der kann natürlich auch auf ein Vanille-Eiweißpulver ausweichen – das bringt natürlich nochmal zusätzlich Geschmack!

Nährwerte je Portion:
359 kcal
37,5g Kohlenhydrate
16g Eiweiß
15g Fett

rezept pancakes banane
Drucken

Pfannkuchen Rezept Einfach

Leckeres einfaches Pfannkuchen Rezept für den perfekten Sonntag morgen.
Gericht Frühstück
Land & Region amerikanisch, Deutsch
Keyword pancake rezept einfach, pancakes, pfannkuchen rezept, pfannkuchen rezept einfach, pfannkuchen rezept paleo
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 1 Portion
Kalorien 359kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 1 reife Banane
  • 3 Eier klein
  • 1 EL Kokosmehl
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • 2 TL Kokosöl
  • Topping optional z.B. Zimt, Heidelbeeren oder andere Früchte, Nüsse, Honig

Anleitungen

  • Die Banane pürieren.
  • Die restlichen Zutaten (Eier, Kokosmehl und Vanillepulver) hinzugeben und alles gut miteinander vermischen.
  • Eine Pfanne (mit guter Beschichtung!) auf mittlerer Stufe erhitzen und nach und nach die Pfannkuchen darin von beiden Seiten goldbraun backen.
  • Anschließend auf Küchenrolle legen und noch etwas abtupfen, dann sind sie am Ende nicht ganz so ölig.
  • Die Pancakes nun stapeln und mit Honig, Beeren etc servieren.

Nutrition

Calories: 359kcal

Der Speck muss weg!

Endlich wieder wohlfühlen

Hast du dir vorgenommen, die überschüssigen Pfunde endlich wieder loszuwerden?
Kalorien Zählen, Kohlenhydrate Zählen oder doch Intervallfasten? 

Ich habe in den vergangenen Jahre einiges ausprobiert und jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass es eigentlich egal ist, für welche Ernährungsform du dich entscheidest, wichtig ist, dass du einige grundlegende Dinge beachtest.

In meinem GRATIS E-Book erfährst du, worauf es ankommt um langfristig abzunehmen und sich wohl zu fühlen:

Bananenbrot Schoko

Bananenbrot Schoko

Bananenbrot Schoko

Bananebrot ohne Mehl und Zucker

Schon häufiger haben wir nun bereits darüber berichtet, dass Weizenmehl und Zucker nicht sonderlich förderlich sind für deine Gesundheit. Diese Lebensmittel können sogar einer der Gründe sein, weswegen du nicht abnimmst.
Zudem sind Mehl und Zucker häufig Ursache für Bauchschmerzen und Heißhungerattacken. Es gibt durchaus gesündere Alternativen, auf die man ohne Probleme zurückgreifen kann.

Beim Kuchen wird es häufig allerdings schwierig, da Kuchen in der Regel zu einem großen Teil aus Mehl, Zucker und Butter bestehen. Insbesondere beim Kuchen finden sich viele gesunde Möglichkeiten Mehl und Zucker zu ersetzen.

Nährwerte je Stück:
200 kcal
19,0g Kohlenhydrate
6,3g Eiweiß
10,4g Fett

Zutaten

10 Stück

  • 3 reife Bananen
  • 5 EL Kokosmilch
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 TL Vanillepulver
  • 4 Eier
  • 3 EL Honig
  • 3 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40g Walnüsse
  • 60g Kokosmehl
  • 30g Mandelmehl oder gemahlene Mandeln
  • 5 EL Xucker Schokodrops

Zubereitung:

Zubereitungszeit ,
Portionen 10.

  1. Die Bananen zu einem glatten Teig zermatschen.
  2. Die 5 EL Kokosmilch hinzugeben und alles verrühren.
  3. Mandelmehl, Kokosmehl, Salz, Backpulver und 2 TL Zimt vermischen.
  4. Kokosöl schmelzen und mit 2 EL Honig vermischen. Nach und nach die 4 Eier hinzugeben und vermischen. Zuletzt das Vanillepulver hinzugeben.
  5. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  6. Die Kokos-Honig-Ei Masse zu der Mehlmischung geben und gut verrühren. Nun die Bananenmilch-Masse unterheben. Zu guter letzt noch 3 EL Schokodrops hinzugeben und verrühren.
  7. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig darin verteilen.
  8. Die Form für 40min in den Backofen geben.
  9. In der Zwischenzeit die Walnüsse klein hacken und mit 1 TL Zimt und 1 EL Honig vermischen.
  10. Nach 40min die Walnüsse und 1-2 EL Schokodrops auf dem Kuchen verteilen. Leicht andrücken und nochmal für 10min in den Ofen geben.
  11. Anschließend abkühlen lassen und genießen.

Das Video ist ein Auszug aus dem ONLINE KURS

TINA’S Fit Kit

Bananenbrot Himbeer

Bananenbrot Himbeer

Bananenbrot Himbeer ohne Zucker

Nährwerte je Portion:
281 kcal
18g Kohlenhydrate
10g Eiweiß
18g Fett

bananenbrot paleo
Drucken

Bananenbrot Himbeer

Leckeres Rezept für Bananenbrot ohne Zucker, gesundes Bananenbrot mit Himbeeren
Gericht bananenbrot, Dessert, Frühstück
Land & Region Deutsch
Keyword bananebrot kalorienarm, bananenbrot, bananenbrot apfelmus, bananenbrot einfach, bananenbrot gesund, bananenbrot glutenfrei, bananenbrot himbeeren, bananenbrot low carb, bananenbrot mandelmehl, bananenbrot mandeln, bananenbrot nuss, bananenbrot ohnezucker, bananenbrot saftig, bananenbrot walnuss, banenenbrot rezept
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 10 Scheiben
Kalorien 281kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 3 Eier
  • 105 g Kokosöl wer es nicht auf die Paleo Konformität anlegt, kann auch Butter verwenden
  • 5 EL Honig
  • 170 g Mandelmehl
  • 50 g Kokosraspeln
  • 60 g Chia Samen
  • 3 TL Weinstein Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Himbeeren
  • 2 reife Bananen
  • 2 EL Apfelmus

Anleitungen

  • Den Backofen auf 170°C vorheizen.
  • Kastenform mit 1 TK Kokosöl einfetten und mit Backpapier auslegen.
  • Eier, Kokosöl und Honig cremig schlagen. Mandelmehl, Kokosöl, Chia Samen, Backpulver und Salz vermischen. und zu der Kokosöl-Ei-Masse geben.
  • In einer separaten Schüssel die Bananen mit dem Apfelmus pürieren und zum restlichen Teig geben.
  • Zu guter letzt die Himbeeren vorsichtig unterrühren.
  • Den Teig nun in der Form verteilen und für 70min im Ofen backen.
  • Nach ungefähr 50min macht es unter Umständen Sinn das Banananbrot mit Alufolie zu bedecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Nutrition

Calories: 281kcal

Das Video ist ein Auszug aus dem ONLINE KURS

TINA’S Fit Kit

Smoothie Bowl – Erdbeer

Smoothie Bowl – Erdbeer

Smoothie Bowl – Erdbeere

Der Frühling kündigt sich langsam an! Insofern hab ich beschlossen mein Frühstück heute auch entsprechend frühlingshaft auszurichten und mich dabei an frischen Farben orientiert. Diese rosa Smoothie Bowl Erdbeere ist die perfekte Kombination aus Früchten und Nüssen und macht auch vom Aussehen echt was her! Das Topping ist dabei natürlich individuell gestaltbar. Das Gute ist: diese Bowl besteht nur auf pflanzlichen Zutaten, das heißt, sie ist auch für Veganer und Vegetarier geeignet, da wir keinerlei Milchprodukte oder Eier verwenden!

Zutaten:

Für 1 Portion
Basis Smoothie Bowl:

  •  
  • 1 sehr reife Banane
  • 100ml Kokosmilch
  • 1/3 Avocado
  • 100g tiefgefrorene Erdbeeren
  • 1 EL Chiasamen

Topping:

  • 1/2 Kiwi (in Scheiben geschnitten)
  • 2 TL Hanfsamen
  • 1 EL Paleo Granola
  • 1 EL Kokoschips
  • 1/3 Apfel
  • 1 EL Heidelbeeren (ca. 20g)
Nährwerte je Portion:
344 kcal
27g Kohlenhydrate
5g Eiweiß
23g Fett

Zubereitung:

Zubereitungszeit ,
Portionen 1.

  1. Die Erdbeeren leicht auftauen lassen (sie können immer noch leicht gefroren sein, zu kalt sollten sie jedoch nicht sein, sonst wird die Bowl eher zur Eiscreme;)
  2. Die Zutaten für die Smoothie Basismasse im Mixer pürieren und in eine Schüssel geben.
  3. Im Anschluss mit Hilfe der Toppings dekorieren und servieren.

Du willst abnehmen durch eine Low Carb Ernährungsweise?

Du möchtest gern abnehmen und auf Kohlenhydrate verzichten. Dann starte noch heute mit unserem 14 Tage Low Carb Kurs. Dabei handelt es sich um einen Online Abnehm-Intensivkurs mit Hilfe dessen du über 14 Tage lang maximal 50g Kohlenhydrate am Tag zu dir nimmst. Wie erklären dir genau, was in diesem Zeitraum in deinem Körper passiert und geben dir die passenden Ernährungsplänen und Einkaufslisten an die Hand. Tägliche Motivation in Form von hilfreichen Tipps, Hilfsmitteln und Arbeitsblättern motivieren dich, am Ball zu bleiben. Die genaue Beschreibung der Abläufe in deinem Körper motiviert dich weiterzumachen und nimmt dir die Unsicherheit und Zweifel, ob das, was du da tust, das Richtige ist.

Low Carb Online Kurs

  • 4h Crashkurs
  • Energieverbrauch bestimmen
  • Abnehmziele definieren
  • Erfolg Messen & Dokumentieren
  • GRATIS E-Book zum DOWNLOAD

oder

  • 14 Tage Intensivkurs
  • Rezepte & Ernährungspläne
  • Videos, Arbeitsblätter & Quizzes
  • tägliche neue Motivation

Außergewöhnliche Zutaten dabei?

Bei Amazon findest du ALLES;)

Paleo Müsli mit Kokosmilch & Früchten

Paleo Müsli mit Kokosmilch & Früchten

Rezept Paleo Müsli mit Kokosmilch und Früchten

Dieses tolle Paleo Müsli ist die beste, gesunde, glutenfreie Müslivariante, die ich kenne!

Das Müsli besteht zu 100% aus natürlichen Zutaten, ohne jeglichen Zuckerzusatz. Zudem verzichten wir hier vollständig auf Milchprodukte. Normale Kuhmilch wird durch Kokosmilch ersetzt, wodurch das Müsli auch gleich ein tolles, leichtes Kokos Aroma erhält. Frische Früchte wie z.B. Bananen und Mango sorgen für ausreichend Süße.
Und wer sein Paleo Müsli gern vegn gestalten möchte, kann den Honig auch durch Ahornsirup oder Agavendicksaft ersetzen.

Nährwerte je Portion:
430 kcal
33g Kohlenhydrate
8g Eiweiß
28g Fett

steinzeit diät frühstück
Drucken

Müsli Selber Machen mit Kokosmilch

Leckeres Müsli vegan mit Kokosmilch 
Gericht Frühstück, veganes Frühstück
Land & Region Deutsch
Keyword frühstück gesund, müsli gesund, müsli rezept, müsli selber machen, müsli vegan
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 1 Portion
Kalorien 430kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 100 g Banane
  • 50 ml Kokosmilch
  • 80 g tiefgefrorene Früchte z.B. Heidelbeeren und Erdbeeren
  • 30 g Apfel
  • 30 g Paleo Müsli
  • 10 g Hanfsamen
  • 3 g Kakao Nips

Anleitungen

  • Die tiefgefrorenen Früchte auftauen und in eine Schüssel geben.
  • Banane und Apfel in Scheiben schneiden und auf dem tiefgefrorenen Obst verteilen.
  • Das Müsli darüber verteilen, mit Kokosmilch übergießen und zu guter letzt mit Hanfsamen und Kakao Nips bestreuen

Nutrition

Calories: 430kcal

Das Video ist ein Auszug aus dem ONLINE KURS

TINA’S Fit Kit