Hühnerbrust Marinieren indisch

Hühnerbrust Marinieren indisch

Hühnerbrust marinieren Indisch – mit dieser Marinade gelingt Hühnchen schnell und einfach – ideal für den Backofen oder den Grill.

Gewürze zum Abnehmen

Dieses Rezept besteht eigentlich nicht aus sonderlich vielen Zutaten. Die Gewürze machen den Unterschied! In meinem Artikel, warum Gewürze beim Abnehmen helfen, habe ich ebenfalls darüber geschrieben, dass ich es für sehr sinnvoll halt, eine große Auswahl an Gewürzen verfügbar zu haben. Das Investment in Gewürze lohnt sich! Wir tendieren dazu, viele Rezepte gar nicht auszuprobieren weil uns bestimmte Gewürze fehlen. Oder wir probieren die Rezepte aus und denken, dass wir bestimmte Gewürze einfach weglassen können. Das ist aus meiner Sicht aber meistens ein großer Fehler, da meistens vor allem die exotischen Rezepte den Unterschied machen. In diesem Rezept für Hühnerbrust Marinade macht Kurkuma den Unterschied. Wenn du unsicher bist, ob du Kurkuma in deinem lokalen Supermarkt findest, kannst du das Kurkuma auch online auf Amazon Bestellen.

Hühnerbrust Marinieren indisch

Hühnerbrust marinieren indisch – so geht’s. Diese tolle Hühnerbrust Marinade muss nicht einziehen. Ihr könnte die Hühnerbrust damit marinieren und im Anschluss direkt in den Backofen oder auf den Grill legen. Die Hühnerbrust wird super saftig. Sehr zu empfehlen und passt zu diversen Gerichten. Diese indisch marinierte Hühnerbrust passt zum Beispiel super zu meinem Orientalischen Couscous.

Nährwerte je Portion:
260 kcal
1,4g Kohlenhydrate
44,2g Eiweiß
7,8g Fett

nährwerterechner app

Übrigens kannst du die Nährwerte für deine marinierte Hühnerbrust und all deine Mahlzeiten auch selber online berechnen mit Hilfe vom Rezeptrechner Online und der Rezeptrechner App.

Rezept Curry indisch mit Spinat

hühnchen marinieren
Drucken

Hühnchenbrust marinieren

Hühnchenbrust marinieren - so geht's schnell und einfach ohne Wartezeit
Gericht Abendessen, fleisch, grillen, low carb abendessen, low carb mittagessen, Mittagessen
Küche Deutsch, indisch
Keyword abendessen abnehmen, abendessen einfach, abendessen schnell, bio kurkuma kaufen, brust, chicken tikka masala rezept, fleisch zubereiten, garam masala rezept, grillmarinade, hähnchen, hähnchen marinade, hähnchenbrust, hähnchenbrust marinieren, hähnchenbrust mariniert, hähnchenbrustfilet rezepte, hühnchen, hühnchen marinade, hühnchen marinieren, hühnchenbrust, hühnchenbrust marinieren, hühnerbrust indisch, hühnerbrust marinade, hühnerbrust marinieren, im backofen, indisch, indisch kochen, indische gerichte, indisches curry, kurkuma, kurkuma bestellen, kurkuma gerichte, kurkuma gesund, kurkuma gesundheit, kurkuma gewürz, kurkuma kaufen, kurkuma online kaufen, kurkuma pulver, kurkuma rezepte, kurkuma wirkung abnehmen, low carb, low carb abendessen, low carb ersatz Panade, low carb mittagessen, marinade, marinade für Hähnchen, marinade hähnchen, marinade statt panieren, marinieren, marinierte hühnerbrust, mariniertes hühnchen, mariniertes hühnchen low carb, masala gewürz, masala rezept, mit nährwertangaben, nährwerte, ohne kohlenhydrate, panade ersatz low carb, rezept, rezept chicken tikka masala, rezepte, tikka masala gewürz, tikka masala kaufen, tikka masala rezept, wenig kohlenhydrate, wo kann man kurkuma kaufen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 3 Portionen
Kalorien 260kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 600 g Hühnerbrust
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Cayenne Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 190°C vorheizen.
  • Gewürze und Olivenöl miteinander verrühren und die Hühnerbrust damit bestreichen.
  • Die Hühnerbrust ca. 25-30min im Backofen garen.

Spinat Curry mit Hähnchen

Das leckere Hähnchen mit dieser indischen Variante habe ich das erste Mal eigentlich in Verbindung mit einem anderen Rezept kennengelernt. Vor einiger Zeit hatte ich das erste Mal dieses leckere Spinat Curry mit Kokosmilch und Hähnchen zubereitet. In dem Zusammenhang habe ich festgestellt, dass das Hähnchen Rezept auch super zu vielen anderen Rezepten passt. Aber ich empfehle auf jeden Fall auch das leckere Spinat Curry einmal auszuprobieren. Das kann man sowohl als veganes Rezept aber auch als vegetarische Variante oder eben mit Hähnchen super zubereiten.

Gemüsepfanne mit Hähnchen

Gemüsepfanne mit Hähnchen

Gemüsepfanne mit Hähnchen

Dieses Rezept für eine Gemüsepfanne mit Hähnchen ist das ideale Low Carb Gericht zum Abendessen, schnell & einfach zubereitet.

Heute zeigen wir euch einen unserer Klassiker für ein schnelles Low Carb Gericht. Es gibt Zeiten, dass essen wir diese Pfanne mindestens einmal pro Woche. Das liegt vor allem daran, dass das Low Carb Rezept schnell zubereitet ist und lange satt macht. Außerdem erfordert das Rezept nicht viel Planungsaufwand da ich die meisten Zutaten sowieso fast immer im Haushalt habe.

Ein weiteres Argument für diese leckere Gemüsepfanne mit Hähnchen ist, dass man die Zutaten immer wieder variieren kann. So kann man zum Beispiel beim Gemüse variieren. Aber auch beim Fleisch ist das möglich. So tauschen wir regelmäßig mal das Hähnchen mit Hackfleisch aus. Das Hackfleisch gibt der Gemüsepfanne ein ganz anderes Aroma und trotzdem eignet sich das Rezept dann als Low Carb Gericht.

Nährwerte je Portion:
331 kcal
12,4g Kohlenhydrate
36,1 Eiweiß
14,4 Fett

nährwerterechner app

Übrigens kannst du die Nährwerte für deine Low Carb Gerichte auch selber online berechnen mit Hilfe vom Rezeptrechner Online und der Rezeptrechner App.

Gemüsepfanne mit Hähnchen - low carb
Drucken

Gemüsepfanne mit Hähnchen

Leckeres Rezepte für Low Carb Gemüsepfanne mit Hähnchen und Feta. Alternativ auch mit Hackfleisch super lecker.
Gericht Abendessen, low carb gericht, low carb gerichte, Mittagessen
Küche Deutsch, Mediterranean
Keyword abend, abendbrot, abendessen, abends, abnehmen, aubergine, auberginen, diät, einfach, einfache, einfaches, essen, feta, gemüse, gemüsepfanne, gemüsepfanne mit hähnchen, gericht, gerichte, gewicht verlieren, glutenfrei, hähnchen, hähnchen gemüse pfanne, hühnchen, ideen, kalorienarm, kalorienarme, kalorienarmes, low carb, low carb gemüsepfanne, low carb gerichte, low carb hähnchen pfanne, mit feta, mit hähnchen, mit hühnchen, mittag, mittagessen, mittags, nährwertangaben, nährwerte, ohne kohlenhydrate, ohne mehl, ohne weizen, pfanne, pfannen gericht, pfannengericht, pfannengerichte, quark, rezept, rezepte, schnell, schnelle, schnelles, tomaten, unter 400kcal, wenig kohlenhydrate, wenig zutaten, zucchini, zum abnehmen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 3 Portionen
Kalorien 331kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 1 kleine oder 1/2 große Aubergine
  • 1 rote oder gelbe Paprika
  • 150 g Feta
  • 70 g getrocknete Tomaten
  • 200 g kleine Cocktailtomaten
  • etwas Olivenöl
  • Gewürze Oregano, Basilikum, Salz, Pfeffer
  • 2 EL Magerquark
  • 300 g Hähnchen oder 300g Rinderhackfleisch

Anleitungen

  • Im ersten Schritt wird das Fleisch mariniert, gewürzt und im Anschluss goldbraun gebraten.
  • In der Zwischenzeit kann man schon einmal das Gemüse in Würfel schneiden (ca. 0,7 cm breit) und etwas Olivenöl in einer Pfanne erwärmen.
  • Zunächst die Zucchini und Auberginen in die Pfanne geben und kurz (ca. 3 min) von allen Seiten anbraten. Anschließend die Paprikawürfel hinzugeben und kurz mit anbraten. Nun kommen die getrockneten Tomaten und die Cocktailtomaten dazu. Zu guter letzt noch den Feta dazugeben und kurz unterheben (der Feta soll noch leicht schmelzen, die Pfanne sollte nun allerdings nicht mehr lange auf dem Herd stehen, dass der Feta sonst komplett verschmilzt.
  • Nun das Fleisch mit in die Pfanne geben, kurz mit anbraten und dann die Pfanne ausschalten.
  • Das Ganze kann nun mit Magerquark serviert werden.

Schnelle Low Carb Gerichte

Dieses leckere Low Carb Pfannengericht kommt bei uns eigentlich fast jede Woche einmal auf den Tisch. Das Rezept ist super weil man es eigentlich relativ flexibel gestalten kann. Zudem kann man daraus sowohl eine vegetarische Gemüsepfanne machen, man kann das Gericht aber genau so gut einfach nur mit Feta und getrockneten Tomaten servieren. Für das Gemüse verwende ich einfach, was ich noch so im Kühlschrank finde. Manchmal tausche ich die Aubergine auch gegen Karotten aus oder nutze mehr Paprika und dafür weniger Zucchini. Da man eigentlich fast jedes Gemüse mit untermischen kann, ist das Rezept einfach super flexibel. Wer dieses Low Carb Gericht mag, für den hab ich noch weitere Inspiration für schnelle Low Carb Gerichte: Wie wäre es zum Beispiel mit einem weiteren Low Carb Pfannengericht mit Gemüse und Erdnuss? Alternativ eignet sich auch meine Avocado Rindfleisch Pfanne super als schnelles Low Carb Gericht für abends.