Kalorienarme Rezepte: Garnelen in Paprika

Kalorienarme Rezepte: Garnelen in Paprika

Kalorienarme Rezepte wie diese Garnelen in Paprika, ideal als kalorienarmes Abendessen, Mittagessen und weitere Gerichte bzw. Essen für deine Diät.

Kalorienarmes Abendessen

Hier habe ich ein super leckeres kalorienarmes Abendessen für dich: Diese Garnelen in Paprika sind schnell zubereitet und auch kalorienarm. Falls du noch weitere kalorienarme Rezepte mit Nährwertangaben suchst, dann empfehle ich dir auf jeden Fall auch mal meinen Spargelsalat auszuprobieren. Ein anderes schnelles Abendessen mit wenig Kalorien ist auch mein Rezept für Hühnchen mit Brokkoli und Tomate-Mozzarella.

Kalorienarme Rezepte

All meine Low Carb Rezepte und kalorienarme Gerichte mit Nährwertangaben (berechnet mit dem Rezeptrechner) kannst du übrigens auch mit meinem Kalorienrechner selbst berechnen. Um für deine kalorienarme Gerichte die Nährwerte zu berechnen gibst du einfach alle Zutaten und Mengen in den Rechner ein. Dann wählst du die Anzahl der Portionen aus und schon kannst du für dich identifizieren ob dein Essen kalorienarm ist oder nicht.

Kalorien Berechnen für Mahlzeit oder Rezept

Kalorienrechner Mahlzeit

Nutze den Rezeptrechner Online um die Kalorien und Nährwerte für deine Mahlzeiten und Rezepte je 100g, je Portion und je Rezept zu berechnen. Mit diesem einfachen Kalorienrechner wird das Kalorien und Nährwerte Berechnen zum Kinderspiel!

Kalorienarmes Mittagessen für Garnelen in Paprika

Dies ist ein kalorienarmes Essen und hat wenig Kohlenhydrate. Ich mag dieses Rezept auch besonders gerne, nicht nur weil es schnell und einfach zubereitet ist, sondern insbesondere auch weil es kaum Gewürze benötigt. Dieses Rezept funktioniert auch einfach nur Salz und Pfeffer. Weg mag, kann aber gerne auch noch mit ein wenig mediterranen Gewürzen abrunden.

Da das Gericht nur aus Gemüse und kalorienarmen Fisch besteht, hat es auch sehr wenig Fett. Der Fisch ist eine gute Eiweißquelle. Das Gemüse liefert wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Hier ist wirklich alles drin, was man benötigt.

Nährwerte je Portion:
173 kcal
14g Kohlenhydrate
21,1g Eiweiß
3,3g Fett

nährwerterechner app

Für deine kalorienarm Rezepte kannst du übrigens auch selbst die Nährwerte und Kalorien Berechnen mit meinem einfachen Kalorienrechner oder der Rezeptrechner App.

Kalorienarmes Mittagessen oder Abendessen
Drucken

Garnelen Rezept mit Paprika

Leckeres kalorienarmes Mittagessen oder Abendessen für gefüllte Paprika mit Garnelen. Für diese und weitere kalorienarme Gerichte kannst du die Kalorien auch selbst berechnen.
Gericht Abendessen, garnelen rezept, kalorienarme gerichte, low carb abendessen, Mittagessen
Land & Region Deutsch
Keyword abend, abendbrot, abendessen, abendessen kalorienarm, abendessen mit wenig kalorien, abendessen wenig kalorien, abends, abnehmen, diät, einfach, garnelen, garnelen backofen, garnelen gerichte, garnelen gesund, garnelen kalorienarm, garnelen kalt, garnelen knoblauch, garnelen marinieren, garnelen paprika, garnelen pfanne, garnelen rezept, garnelen vorspeise, gericht, gerichte, gerichte mit wenig kalorien, gerichte wenig kalorien, gesund, gesunde, gewicht verlieren, grillen, kalorienarm, kalorienarm abendessen, kalorienarm essen, kalorienarm kochen, kalorienarme abendessen, kalorienarme gerichte, kalorienarme mittagessen, kalorienarme rezepte, kalorienarme rezepte für abends, kalorienarme rezepte mittag, kalorienarmes abendessen, kalorienarmes abendessen kalt, kalorienarmes essen, kalorienarmes mittagessen, low carb, low carb abendessen, low carb gerichte, low carb gerichte mitnehmen, low carb mittagessen, low carb rezepte mitnehmen, mit nährwertangaben, mitags, mittag, mittagessen, mittagessen kalorienarm, mittagessen mit wenig kalorien, mittagessen wenig kalorien, nährwerte, ohne kohlenhydrate, paprika, pfanne, rezept, rezept kalorienarm, rezepte, rezepte kalorienarm, rezepte mit wenig kalorien, rezepte wenig kalorien, schnell, schrimps, unter 200 kcal, unter 200kcal, vorspeise, wenig kalorien abendessen, wenig kohlenhydrate, zum abnehmen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 3
Kalorien 173kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 3 rote Spitzpaprika
  • 250 g Garnelen tiefgefroren
  • 1/2 Karotte
  • 1/2 Zucchini
  • 50 g Tomaten
  • Rosamin Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Zitronensaft einer halben Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Die Garnelen auftauen, waschen und auf Küchenrolle ausbreiten.
  • 3-4 EL Olivenöl, 1 gepresste Knoblauchzehe, Saft einer halben Zitrone miteinander vermischen und salzen/ pfeffern.
  • Die Garnelen mir der Marinade marinieren und 10 min einziehen lassen.
  • Mittlerweile die Karotten, Zucchini und Tomaten in sehr kleine Stücke hacken.
  • Die Spitzpaprika an einer Seite längs aufschneiden und einen breiten Streifen rausschneiden.
  • Die Paprika in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten.
  • Anschließend die Garnelen in der Pfanne gar braten. Die Garnelen auf einem Teller auskühlen lassen. Währenddessen die Karotten, Zucchini und Tomatenstückchen in der Pfanne anbraten. Mit Basilikum, Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Gemüsestückchen in die Spitzpaprika füllen.
  • Anschließen die Garnelen darauf anrichten und das Ganze servieren.



Karotten Pommes Low Carb

Karotten Pommes Low Carb

Low Carb Fast Food Rezepte

Low Carb Fast Food? Wie soll das denn gehen? Das habe ich mich zu Beginn auch gefragt. Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich kein Fast Food Fan bin. Ich mag weder Burger noch Pommes wirklich gerne. Das liegt vor allem daran, dass ich einfach weiß, wie unfassbar ungesund diese Gerichte meistens sind. Und da ich nunmal Kopfmensch bin und ich dann weiß, wie viel Fett ich zu mir nehme, weiß ich auch, dass ich mich nach der Mahlzeit nicht wohl fühle, auch wenn die Mahlzeit an sich vielleicht lecker war. Aber Fast Food muss nicht unbedingt ungesund sein. Das habe ich in den letzten Jahren immer wieder unter Beweis gestellt und diverse leckere gesunde Low Carb Burger zubereitet. Der klassischen Low Carb Burger ohne Kohlenhydrate war mein erster Versuch und hat Christian (der liebt übrigens Burger) sofort überzeugt. Da Burger ohne Beilage natürlich nur halb so gut sind habe ich dann noch diese Low Carb Karotten Pommes dazu zubereitet.

Beim zweiten Mal hab ich dann ein anderes Rezept für gesunde Burger Brötchen ausprobiert, dieses mal einen Paleo Gourmet Burger mit karamellisierten Zwiebeln und Hähnchen. So damit haben wir dann ein Rezept für den Hackfleisch Patty Liebhaber, ein Rezept für den Hähnchen Liebhaber und nun fehlt noch ein Rezept mit Fisch. Für diejenigen unter Euch, die gerne Lachs mögen, habe ich dann noch einen gesunden Low Carb Lachsburger im Angebot.

Gesunde Pommes Dips

Und zu den leckeres Pommes als gesunde Burger Beilage dürfen natürlich auch gesunde Pommes Dips zum Selber Machen nicht fehlen. Die Pommes Dips eignen sich übrigens auch super als Burger Saucen für die oben genannten Burger. Zu den Karotten Pommes Low Carb passt aus meiner Sicht besonders gut der Low Carb Ketchup.

Low Carb Ernährungsplan (PDF)

Lade dir hier deine kostenlosen Low Carb Ernährungsplan als PDF zum Ausdrucken herunter.

Low Carb Ernährungsplan Kostenlos zum Abnehmen als PDF

Low Carb Ernährungsplan Kostenlos Herunterladen

Wenn du weitere Inspiration für tolle Low Carb Rezepte suchst, dann lad dir meinen kostenlosen Ernährungsplan hier herunter. Dies ist ein beispielhafter Essensplan für 3 Tage mit maximal 50g Kohlenhydrate am Tag. Tritt zudem meiner Facebook Gruppe bei um dir mein GRATIS Low Carb Rezeptbuch als PDF herunterzuladen. 

Rezept gesunde Pommes

Und hier findest du nun mein leckeres Rezept für gesunde Pommes:

Nährwerte je Portion:

420 kcal
15g Kohlenhydrate
26g Eiweiß
27g Fett

Berechne die Nährwerte für deine Karotten Pommes Low Carb mit Hilfe vom Rezeptrechner Online oder der Rezeptrechner App.

Möhren Pommes Rezept
Drucken

Karotten Pommes Low Carb

Leckeres Rezept für Gemüse Pommes aus Möhren oder Karotten, dazu gibt es leckeren selbst gemachten Low Carb Ketchup.
Gericht Abendessen, beilage, gesunde beilage, kalorienarmes mittagessen, Mittagessen, pommes, schnelles abendessen, schnelles mittagessen
Land & Region amerikanisch, Deutsch
Keyword abnehmen, dip, gemüse, gemüse pommes, gemüse pommes backofen, gemüse pommes rezept, gesund, gesunde beilage, gesunde burger rezepte, gesunde dips für pommes, gesunde pommes, gesunde pommes selber machen, gesunder pommes dip, gesundes fast food, gesundes fast food selber machen, gesundes rezept, kalorienarm, karotten, karotten backofen, karotten pommes, karotten pommes backofen, karotten pommes backofen rezept, karotten pommes low carb, karotten pommes ofen, karotten pommes rezept, karottenpommes, low carb pommes, mit nährwertangaben, mit parmesan, möhren, möhren backofen, möhren pommes, möhren pommes low carb, möhren pommes rezept, möhrenpommes, nährwerte, pastinaken, pastinaken pommes backofen, pommes, pommes dip, pommes low carb, pommes low carb rezept, pommes ohne kohlenhydrate, pommes rezept, pommes sauce gesund, rezept, rezept gemüse pommes, rezept karotten pommes, rezept möhren pommes, rezept pastinaken pommes, rezepte, rezeptideen, sauce, saucen, schnelles abendessen, soßen, wenig kohlenhydrate
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 420kcal
Autor Tina Heidorn

Zutaten

Für die Pommes

  • 4 große Karotten/ Möhren oder 2 Süßkartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 2 EL Knoblauchpulver
  • 10 g frische Petersilie gehackt
  • 1 TL Salz

Für den Dip/ die Mayo:

  • 4 EL Griechischer Joghurt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Knoblauchsalz gestrichener TL
  • etwas Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Karotten/ Möhren oder Süßkartoffeln stifteln und auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  • Die Karotten bzw. Süßkartoffeln mit den Olivenöl bestreichen.
  • Den Parmesan mit dem Knoblauchpulver, der gehackten Petersilie und den Salz vermischen und über die Karotten geben. Die Karotten auf dem Blech anschließend noch ein bisschen wälzen, sodass sie von allen Seiten mit der Parmesan, Knoblauch Marinade umgeben sind.
  • Das Gemüse für 15-20 min in den Backofen geben. Anschließend noch 5 min abkühlen lassen.
  • Währenddessen das Dressing zubereiten. Dazu alle Zutaten mit einander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.