Möhren Pommes Rezept – Fast Food geht auch gesund

Wir tendieren häufig dazu Pommes, Burger und Co direkt in die Kategorie „ungesundes Fast Food“ zu stecken. Viele dieser Gerichte werden in erster Linie ungesund durch ihren hohen Anteil an Weizenprodukten, fettige Soßen und viel fetthaltiges Fleisch.
Das muss allerdings nicht der Fall sein. Wir haben schon häufiger bewiesen, dass viele Fast Food Gerichte durchaus auch in gesunder Variante funktionieren. Mit meinem Rezept für gesunde Möhren Pommes zeige ich dir heute ein weiteres.

Nährwerte je Portion: 153 kcal; 11g Kohlenhydrate; 8g Eiweiß; 9g Fett (ohne Dip)
Nährwerte je Portion (Dip): 20 kcal; 0,5g Kohlenhydrate, 0,5g Eiweiß; 1,4g Fett

Berechne die Nährwertangaben deiner individuellen Rezepte mit Hilfe unserer Rezeptrechners:
www.rezeptrechner.de

TINA’S Fit Kit

einmalig 29,99 €

Heute kommt ein weiteres tolles Rezept für gesundes Fast Food hinzu:

Rezept: Möhren Pommes oder Süßkartoffel Pommes

Unsere Möhren bzw. Süßkartoffel Pommes sind super schnell zubereitet und extrem lecker.

Zutaten

Ihr benötigt für 4 Portionen:

Für die Pommes:

  • 4 große Karotten/ Möhren oder 2 Süßkartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 50g Parmesan (gerieben)
  • 2 EL Knoblauchpulver
  • 10g frische Petersilie (gehackt)
  • 1 TL Salz

Für den Dip/ die Mayo:

  • 4 EL Griechischer Joghurt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 gestrichener TL Knoblauchsalz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit ,
Portionen 3.

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Karotten/ Möhren oder Süßkartoffeln stifteln und auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  3. Die Karotten bzw. Süßkartoffeln mit den Olivenöl bestreichen.
  4. Den Parmesan mit dem Knoblauchpulver, der gehackten Petersilie und den Salz vermischen und über die Karotten geben. Die Karotten auf dem Blech anschließend noch ein bisschen wälzen, sodass sie von allen Seiten mit der Parmesan, Knoblauch Marinade umgeben sind.
  5. Das Gemüse für 15-20 min in den Backofen geben. Anschließend noch 5 min abkühlen lassen.
  6. Währenddessen das Dressing zubereiten. Dazu alle Zutaten mit einander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Übrigens, du kannst die individuellen Nährwertangaben deiner Rezepte auch selbst berechnen mit Hilfe unseres Rezeptrechners:

Website: www.rezeptrechner-online.de
App: www.rezeptrechner.de

rezept low carb club sandwich

low carb Club Sandwich

gesunder burger paleo selber machen

Paleo Gourmet Burger mit Kürbiskern Bun

gesunde Hähnchen Nuggets selber machen Rezept

Paleo Hähnchen Nuggets (coming soon)

Lachs Gourmet Burger gesund

Lachs Burger mit Kürbiskern Bun

Sate Spieße Paleo Rezept

Sate Spieße mit gesundes Erdnusssoße

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.