Low Carb Diät Rezepte

Low Carb Diät Rezepte

Über die Jahre habe ich diverse Low Carb Rezepte gesammelt und über meinen Blog und Pinterest geteilt. Dabei habe ich jede Menge Feedback gesammelt, welche Pins gut ankommen und welche Pins weniger gut ankommen.

Rezepte müssen einfach und schnell sein

Es gibt so viele tolle Rezepte, die im Netz und auf Pinterest geteilt werden und viele davon sind absolute Kunstwerke. Doch leider sind viele dieser Rezepte am Ende doch nicht alltagstauglich, da sie sehr aufwendig sind

, aus viel zu vielen Zutaten bestehen, die man nur sehr selten benötigt und deswegen vermutlich gar nicht aufbraucht oder einfach viel zu lange dauern.

Rezepte für jeden Tag

Auch ich habe viele dieser kleinen Kunstwerke zubereitet, aber eigentlich nur um schöne Fotos zu machen und ja, die Rezepte waren am Ende auch immer super lecker, aber eben einfach nicht alltagstauglich. Irgendwann habe ich dann begonnen mehr Rezepte zu erstellen, die ich auch selbst immer wieder im Alltag esse. Das Bild vom Low Carb Abendessen oder 10 Minuten Low Carb Abendessen gehört mittlerweile zu meinen beliebtesten Pins auf Pinterest und das, obowhl das Rezept eigentlich total einfach ist. Ich habe lange darüber nachgedacht, was dieses Low Carb Rezept am Ende von anderen Low Carb Rezepten unterscheidet und ich glaube es sind primär 4 Dinge:

  • wenige Zutaten
  • schnelle Zubereitung
  • einfache Zubereitung
  • sättigend

Und im Falle von Low Carb Diät Rezepten gilt natürlich auch, dass diese kohlenhydratarm sein müssen.

Rezepte mit Nährwertangaben

Ich berechne bereits seit langer Zeit für all meine Low Carb Rezept aber auch alle anderen Diät Rezepte die Nährwertangaben mit Hilfe von meinem Rezeptrechner. Zudem teile ich auf meinem Blog auch die Links zu den Nährwerten im Rezeptrechner sodass Nutzer ihre Nährwerte für ihre Rezepte auch neu berechnen können sofern sie das Rezept etwas abwandeln. Die Nährwerte, insbesondere die Kohlenhydrate, sind natürlich besonders wichtig bei den Rezepten, denn letztlich ist das der Hauptfokus einer Low Carb Diät. Warum das so ist, habe ich übrigens auch in folgendem Video nochmal genauer erläutert.

Low Carb Diät Rezeptsammlung

Ich bin aktuell dabei all meine beliebtesten Low Carb Diät Rezepte in einem Low Carb Rezeptbuch zusammenzufassen und werde dies demnächst als PDF zum DOWNLOAD und auch auf Amazon als vollständiges Rezeptbuch zur Verfügung stellen.
Zudem wird die Rezeptsammlung auch Teil meines Kursmaterials Tina’s Fit Kit. Einen kleinen Einblick in die Low Carb Diät Rezepte findest du im folgenden:

Das vollständige PDF wird ca. 30 Rezepte umfassen und du wirst es für 5,99 € als PDF herunterladen können. Wenn du lieber ein vollständiges Buch möchtest, dann wirst du dieses auch auf Amazon erwerben können. Bitte beachte jedoch, dass das Buch sicherlich etwas teurer sein wird da Druck (insbesondere Farbdruck immer etwas teurer ist).

Wie lange muss ich noch warten?

Ich arbeite aktuell bereits an dem Low Carb Rezeptbuch und vermute, dass dies in wenigen Wochen fertig sein wird. Sofern du Interesse hast, kannst du dich bereits jetzt auf die Liste setzen lassen um den Start nicht zu verpassen. Ich informiere dich dann per E-Mail sobald das PDF bzw. das Low Carb Diät Rezeptbuch auf Amazon verfügbar ist.

Ab Sofort verfügbar

Low Carb Rezeptbuch wird Teil von Tina’s Fit Kit

Sofern du nicht nur interessiert bist an einer Sammlung von Low Carb Diät Rezepten sondern auch gerne noch weitere Low Carb Diät Tipps haben möchtest, habe ich auch gute Nachrichten für dich: Das Low Carb Rezeptbuch als PDF wird auch Teil von Tina’s Fit Kit. Tina’s Fit Kit ist ein 4 Wochen Diätplan, in dem ich nicht ausschließlich Low Carb Diät Tips sondern auch generelle Abnehmtipps in verschiedenen Arbeitsblättern und Videos zusammengestellt habe.
Sofern du Interesse an Tina’s Fit Kit hast, habe ich hier ebenfalls einen kleinen Einblick für dich zusammengestellt. Du kannst dir das Kursmaterial von Tina’s Fit Kit bereits heute herunterladen und ich schicke dir dann zusätzlich das PDF mit den Low Carb Diät Rezepten zu sobald ich dieses fertig gestellt habe.

Das erwartet dich in Tina’s Fit Kit:

Das Rezeptbuch ist auch Teil von Tina's Fit Kit

Kauf dir direkt das Upgrade und erhalte neben dem Rezeptbuch einen umfangreiches 4 Wochen Diätplan mit Videos, Arbeitsblättern, Ernährungsplan und Anti-Frust-Checkliste.

{
„@context“: „http://schema.org“,
„@type“: „Product“,
„image“: „https://www.chooseyourlevel.de/wp-content/uploads/2020/03/low-carb-diaet-rezepte-min.png“,
„description“: „Low Carb Diät Rezepte Sammlung als PDF oder Buch auf Amazon. Über 30 Low Carb Diät Rezepte für Low Carb Frühstück, Low Carb Abendessen, Low Carb Kuchen und weitere tolle Low Carb Gerichte sowie eine kostenlose Low Carb Lebensmittel Liste. „,
„name“: „Low Carb Diät Rezepte“,
„brand“: „Chooseyourlevel“,
„sku“: „1111144“,
„offers“: {
„@type“: „Offer“,
„availability“: „http://schema.org/InStock“,
„url“: „https://www.chooseyourlevel.de/low-carb-diaet-rezepte/“,
„price“: „5.99“,
„priceCurrency“: „€“
}
}

Eiweißbrot Nährwerte – Eiweißbrot Aldi, Lidl & Co

Du hast gerade erst angefangen mit deiner Low Carb Diät und hast neuerdings Eiweißbrot für dich entdeckt.

Vielleicht überlegst du dir gerade auch, ob du Eiweißbrot lieber kaufen oder selber backen solltest?

In diesem Artikel geht es primär um Eiweißbrot zum Kaufen.

Wenn du dich eher für ein Low Carb Brot Rezept interessiert und dein Eiweißbrot selber backen möchtest, ist vermutlich dieser Artikel eher was für dich.

Wenn du lieber Zeit investieren möchtest und Geld Sparen möchtest, dann empfehle ich dir dein Eiweißbrot Selber zu backen. Mein liebstes Eiweißbrot mit Quark Rezept findest du hier:

Eiweißbrot Nährwerte

Eiweißbrot hat im Vergleich zu normalem Brot deutlich mehr Eiweiß und weniger Kohlenhydrate. Brot hat generell ja sehr viele Kohlenhydrate. Die Idee vom Eiweißbrot ist es Mehl zu ersetzen durch eiweißreiche Lebensmittel und somit die Nährwerte vom Eiweißbrot mehr Richtung Kohlenhydrate anzupassen.

Wie sehen jetzt also die Nährwerte vom Eiweißbrot aus?
Eiweißbrot hat in der Regel im Durschnitt also 13g Kohlenhydrate pro 100g. Ein normales Brot hat eher so 40g Kohlenhydrate pro 100g. Beim Eiweißbrot spart man somit also schon einiges ein an Kohlenhydraten.

Doch hat jedes Eiweißbrot die gleichen Nährwerte?
natürlich nicht. Am Ende hängt es von der Zubereitung vom Eiweißbrot ab. Es gibt nicht das EINE Rezept für Eiweißbrot und die Nährwerte schwanken eben auch je nach Hersteller.

Eiweißbrot ist nicht gleich Eiweißbrot.

Nährwerte für eigene Rezepte Berechnen

Kennst du schon den Rezeptrechner Online? Damit kannst du ganz einfach die Nährwerte deiner eigenen Rezepte Berechnen je 100g, je Rezept oder je Portion. Probier es doch einfach mal aus:
www.rezeptrechner-online.de

Auch als Rezeptrechner App verfügbar.

Rezeptrechner: Schnell und einfach Nährwerte für eigene Rezepte berechnen.

Testsieger Eiweißbrot

Durschnittliches Eiweißbrot

Nährwerte je 100g:
Kohlenhydrate: 6,5g
davon Zucker: 2,3g
Eiweiß: 21,2g
Fett: 13g
ges. Fettsäuren:1,7g
Salz: 1,1g
Ballaststoffe 7,0g
Nährwerte je 100g:
Kohlenhydrate: 14g
davon Zucker: 3,5g
Eiweiß: 23g
Fett: 9,4g
ges. Fettsäuren:1,3g
Salz: 1,1g
Ballaststoffe 7,1g
In diesem Artikel beschäftige ich mich mal intensiver mit den Nährwertangaben verschiedener Eiweißbrote von den gängigsten Handelsmarken. Dies hilft dir hoffentlich dabei dich zu entscheiden, welches Eiweißbrot für dich die beste Wahl darstellt.

Wo kann man Eiweißbrot Kaufen?

Eiweißbrot gibt es mittlerweile bei allen großen Handelsmarken. Definitiv kannst du Eiweißbrot kaufen bei einem der folgenden Händler:

 

im Supermarkt

  • Aldi
  • Edeka
  • Kaufland
  • Alnatura
  • Lidl

Abgesehen von den normalen Supermärkten kann man Eiweißbrot auch im Netz bestellen. Insbesondere die Marke Mestemacher von REWE und natürlich auch das Eiweißbrot von Edeka kann man auch Online Kaufen.

Online Bestellen & Zeit Sparen


Nicht alle Marken kann man Online Bestellen. Wenn du Online Bestellen möchtest, dann ist das günstigste Preis Leistungs & Kohlenhydrateverhältnis immer noch Mestemaster.

Eiweißbrot Lidl

Nährwerte je 100g:
Kohlenhydrate: 14g
davon Zucker: 3,5g
Eiweiß: 23g
Fett: 9,4g
ges. Fettsäuren:1,3g
Salz: 1,1g
Ballaststoffe 7,1g
Preis: 1,99 € für 500g Eiweißbrot

Eiweißbrot Aldi Nord

Nährwerte je 100g:
Kohlenhydrate: 13,4g
davon Zucker: 3,5g
Eiweiß: 23,9g
Fett: 10,6g
ges. Fettsäuren:1,3g
Salz: 0,0g
Ballaststoffe 7,0g
Preis: 1,49 € für 250g

Eiweißbrot Aldi Süd

Nährwerte je 100g:
Kohlenhydrate: 13,4g
davon Zucker: 3,5g
Eiweiß: 23,9g
Fett: 10,6g
ges. Fettsäuren:1,3g
Salz: 0,0g
Ballaststoffe 7,0g
Preis: 1,49 € für 250g

Eiweißbrot Edeka

Nährwerte je 100g:
Kohlenhydrate: 6,5g
davon Zucker: 2,3g
Eiweiß: 21,2g
Fett: 13g
ges. Fettsäuren:1,7g
Salz: 1,1g
Ballaststoffe 7,0g
Preis: 1,99 € für 500g
Nährwerte je 100g:
Kohlenhydrate: 14g
davon Zucker: 1,7g
Eiweiß: 20,0g
Fett: 8,9g
ges. Fettsäuren: 1,0g
Salz: 1,0g
Ballaststoffe 11,0g
Preis: 1,69 € für 250g
Nährwerte je 100g:
Kohlenhydrate: 7,5g
davon Zucker: 0,9g
Eiweiß: 22,0g
Fett: 13,1g
ges. Fettsäuren: 1,4g
Salz: 1,1g
Ballaststoffe: 14,2
Preis: 1,59 € für 250g

Testsieger: Eiweißbrot Edeka

Ihr seht es vermutlich schon. Sowohl in den Kohlenhydraten als auch beim Preis gewinnt das Eiweißbrot von Edeka. Aus Low Carb Sicht ist dieses Eiweißbrot mit gerade mal 6,5g Kohlenhydrate defintiv am ehesten low carb geeignet. Darüberhinaus ist es auch noch mit das günstigste.

Eine Scheibe Eiweißbrot wiegt in der Regel ca. 50g. Wer ca. 2 Scheiben Eiweißbrot am Tag isst, der nimmt also ca. 100g Eiweißbrot am Tag zu sich.

Im Vergleich zu anderen Eiweißbrot Sorten, spart man bei Edeka damit locker mal 7,5g Kohlenhydrate pro Tag ein.
Und im Vergleich zu anderen Eiweißbrot Sorten spart man hier auch noch Geld, bei 2 Scheiben Eiweißbrot am Tag sind das bis zu 0,20 € am Tag, die man einspart.

Das klingt für einen Tag nicht viel. Aber nehmen wir mal an, man isst einen ganzen Monat lang 2 Scheiben Eiweißbrot am Tag, dann sind das schon 6 € pro Monat, die man einspart, oder 72 € im Jahr. Wow, das ist schon ne Menge, oder? 🙂

Low Carb Lebensmittel Liste PDF

Low Carb Lebensmittel Liste PDF

Low Carb Diät

Was ist Low Carb

Bei einer Low Carb Diät, auch Eiweiß Diät genannt, geht es darum die Kohlenhydrate in deiner Ernährung stark zu reduzieren und hauptsächlich nur noch Eiweiß und Fett zu sich zu nehmen. In der Regel spricht man von Low Carb bei 50g – 100g Kohlenhydrate am Tag. Darüber hinaus gibt es noch den Begriff ketogene Diät. Bei einer solchen Diät werden die Kohlenhydrate auf weniger als 30g Kohlenhydrate am Tag reduziert.

Wie hilft Low Carb beim Abnehmen?

Jedes Mal, wenn wir Zucker (Kohlenhydrate) zu uns nehmen, steigt unser Blutzuckerspiegel an. Dies führt dazu, dass der Körper Insulin freisetzen muss um den Zucker zu verarbeiten und über das Blut zu den Zellen transport. Insulin stoppt allerdings die Fettverbrennung. Das heißt, wer regelmäßig Zucker bzw. Kohlenhydrate zu sich nimmt, der stoppt damit für einige Stunden seine Fettverbrennung. Die Reduktion von Kohlenhydraten hilft, den Blutzuckerspiegel konstant niedrig zu halten und dadurch dem Körper ständig zu ermöglichen Fett zu verbrennen.

Low Carb Lebensmittel Liste PDF

Low Carb Lebensmittel sind primär Lebensmittel, die viel Eiweiß und Fett enthalten. Dazu gehören z.B. Nüsse, Fisch, Fleisch (ohne Panade), Quark, Kerne, Samen und viele Gemüsesorten. Früchte hingegen enthalten sehr viel Fruchtzucker uns sollten nur in kleinen Mengen gegessen werden. Nudeln, Backwaren und co sind für eine kohlenhydratarme Ernährung eher ungeeignet. Aber mittlerweile gibt es auch schon viele Low Carb Lebensmittel Alternativen. So findet man z.B. auch schon Low Carb Pasta, Low Carb Brot und sogar Low Carb Süßigkeiten.

Hier kannst du dir übrigens meine GRATIS Low Carb Lebensmittel Liste als PDF herunterladen, die dir dabei hilft, besser zu verstehen, welche Lebensmittel Low Carb geeignet sind und welche eher nicht. Die Liste zeigt die Kohlenhydrate je 100g an und dient damit auch zur Orientierung für jede andere kohlenhydratarme Ernährung.

Low Carb Ernährungsplan Kostenlos

Zu Beginn einer Low Carb Ernährung fragt man sich zudem immer, wie eigentlich ein ordentlicher Low Carb Ernährungsplan aussieht. Wie schafft man es denn jetzt am Tag unter 50g Kohlenhydrate zu bleiben. Welche Rezepte gibt es eigentlich für weniger als 50g Kohlenhydrate am Tag? Auch hierfür habe ich eine kleine kostenlose Hilfestellung. Mein Kostenloser Low Carb Ernährungsplan zeigt dir einige Beispiele wie ein Tag mit weniger als 50g Kohlenhydrate aussehen kann und du dennoch satt wirst.
Natürlich sind die Rezepte nicht immer für jeden was und die Rezepte sind natürlich primär als Inspiration gedacht. Wer eine Diät ohne Kohlenhydrate startet, der sollte sich über kurz oder lange seine eigene Low Carb Rezepte Sammlung zusammenstellen. Mit Chooseyourlevel zeigt ich dir eine tolle Auswahl für Low Carb Rezepte mit Nährwertangaben.

Low Carb Diät Rezepte inkl. Lebensmittel Liste

Low Carb Rezepte, egal ob Low Carb Frühstück, Low Carb Mittagessen, low Carb Abendessen oder Low Carb Süßigkeiten. Auf Chooseyourlevel findest du die passenden Rezepte für deine Low Carb Diät. Alle meine Low Carb Rezepte sind natürlich mit Nährwertangaben ausgestattet und mit Hilfe des Rezeptrechners kannst du auch Anpassungen in deinen Low Carb Rezepten vornehmen. Dadurch weißt du immer ganz genau, wie viele Kohlenhydrate deine Low Carb Rezepte haben und ob das jeweilige Rezept am jeweiligen Tag in deinen Low Carb Ernährungsplan passt oder nicht.

Kohlenhydrate Berechnen mit dem Rezeptrechner

Wenn du wissen möchtest, wie viele Kohlenhydrate deine eigenen Lieblingsrezepte haben bzw. ob sich deine Rezepte für eine kohlenhydratarme Ernährung eignen, dann kannst du die Kohlenhydrate für deine Rezepte mit dem Rezeptrechner Berechnen. Nutze unsere kostenlose Online Version oder kauf dir die Rezeptrechner App.

Wie viele Kohlenhydrate hat dein Lieblingsrezept?

Nutze den Rezeptrechner um die Kohlenhydrat für dein Lieblingsrezept zu Berechnen.

Webversion Kostenlos: www.rezeptrechner-online.de
App (IOS & Android): https://www.rezeptrechner.de/mobile-app/

Worauf muss ich zu Beginn einer Low Carb Diät achten?

Zu Beginn einer Low Carb Diät gibt es noch einige Dinge zu beachten. Es ist vor allem wichtig, dass man die Signales seines Körpers richtig deutet. Ansonsten läuft man schnell Gefahr, Signale wie Low Carb Kopfschmerzen falsch zu deuten und frustriert aufzugeben. Die größte Gefahr ist zudem, dass man nicht genau darauf achtet, wie viele Kohlenhydrate man zu sich nimmt und dann nicht merkt, dass man immer noch zu viele Kohlenhydrate zu sich nimmt. Auch hier gibt es typische Signale vom Körper, anhand derer man merkt, ob man alles richtig macht.

In meinem Kurs Tina’s Fit Kit begleite ich dich Tag für Tag und erkläre dir insbesondere zu Beginn, welche Signale normal sind, worauf du achten solltest, wie du sogar messen kannst, ob du in Ketose bist oder nicht und woran du merkst, dass du alles richtig machst. Ich gebe dir zudem über Arbeitsblätter immer wieder kleine Aufgaben mit, sodass du motiviert bleibst und im Laufe deiner 4 Wochen Low Carb Diät alles notwendige über Low Carb lernst.

Diät Tipps

Wenn du noch mehr Diät Tipps zum Abnehmen möchtest, dann schau dir doch mal meinen Kurs Tina’s Fit Kit an:

Rezept: Low Carb Avocado Rindfleisch Pfanne

Rezept: Low Carb Avocado Rindfleisch Pfanne

Low Carb Avocado Rindfleisch Pfanne

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 300g Rindfleisch (z.B. Hüfte oder Filet)
  • 300g frische Champignons
  • 200g Tomaten
  • 1 Avocado
  • 50g Gouda
  • 2 TL Rosmarin
  • Chiliflocken
  • 200ml Gemüsebrühe
  • etwas Kokosöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit ,
2 Portionen.

  1. Zwiebel in Würfel schneiden, Champignons in Scheiben schneiden, Rindfleisch in dünne Streifen schneiden, Tomaten würfeln.
  2. Die Zwiebeln in einer großen Pfanne in Kokosöl anbraten. Die Tomaten und die Champignons hinzugeben und ca. 5min köcheln lassen, bis die Champignons einfallen. Nun Rindfleisch, Gemüsebrühe, Rosmarin, Salz und Pfeffer hinzugeben. Das Ganze ca. 1h lang auf niedriger Stufe mit Deckel köcheln lassen bis fast die komplette Gemüsebrühe verdunstet ist.
  3. Die Avocado in Stücke schneiden. Den Käse auf der Pfanne verteilen (ab jetzt nicht mehr umrühren), darüber die Avocado verteilen. Kurz warten bis der Käse geschmolzen ist.
  4. Zu guter letzt das Ganze anrichten und genießen.

Nährwerte je Portion (bei 2 Portionen): 575 kcal; 18g Kohlenhydrate; 46,5g Eiweiss; 33g Fett

Übrigens, du kannst die individuellen Nährwertangaben deiner Rezepte auch selbst berechnen mit Hilfe unseres Rezeptrechners:

Website: www.rezeptrechner-online.de
App: www.rezeptrechner.de

Rezept: Hackbällchen Low Carb

Rezept: Hackbällchen Low Carb

Rezept Hackbällchen Low Carb

Zutaten

  • 400g Beef Hack
  • 3 Scheiben Cheddar
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 1 EL Mandelmehl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Butter

Zubereitung

Zubereitungszeit ,
3 Portionen.

  1. Beef Hack mit Ei verkneten, Knoblauchzehe klein hacken und unterheben.
  2. Mandelmehl ebenfalls hinzugeben.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Anschluss Bällchen formen.
  4. In einer Pfanne Butter erhitzen.
  5. Die Bällchen bei hoher Temperatur in die Pfanne geben und von allen Seiten kurz scharf anbraten.
  6. Temperatur runterregeln. Jede Cheddar Scheibe in 4 gleich grosse Teile teilen und jeweils eine kleine Scheibe auf ein Bällchen legen. Den Herd ausmachen. Am Besten die Pfanne mit einem Deckel bedecken, sodass der Käse schmilzt.

Dazu passt: Tomaten Quinoa

Übrigens, du kannst die individuellen Nährwertangaben deiner Rezepte auch selbst berechnen mit Hilfe unseres Rezeptrechners:

Website: www.rezeptrechner-online.de
App: www.rezeptrechner.de

Mit Choose Your Level gesund abnehmen

Du magst unser Rezept? Dieses und viele weitere tolle Rezepte sind Teil unserer Ernährungspläne bei Choose Your Level. Unser Ernährungskonzept ist darauf ausgelegt, dich auf gesunde Art und Weise beim Abnehmen zu unterstützen, sodass du nachhaltig Gewicht verlierst und dein neues Wunschgewicht auch beibehälst. Wir statten dich mit jeder Menge Hilfsmittel (kleine Rechner und Tools), Ernährungsplänen und Einkaufslisten aus und begleiten dich mit viel Wissen und kleinen Übungen in einem mehrwöchigen Online Programm auf dem Weg zum neuen Wunschgewicht.

Rezept: Low Carb Nudeln mit Pfifferlingen

Rezept: Low Carb Nudeln mit Pfifferlingen

Low Carb Nudeln mit Pfifferlingen

Wenns nach einem langen Arbeitstag mal wieder schnell gehen muss, sind diese Low Carb Nudeln mit Pfifferlingen in Weißweinsoße eine tolle Alternative ohne viel Aufwand.

Zutaten

  • 250g Low Carb Tagliatelle
  • 250g Pfifferlinge
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150ml Weißwein Pfifferlinge
  • handvoll Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
  • geriebener Parmesan

Ich verwende folgende Low Carb Nudeln:

Zubereitung

Zubereitungszeit ,
3 Portionen.

  1. Pilze unter dem Wasserhahn abspülen und 30 Minuten in Wasser einweichen.
  2. Wasser für Nudeln zum kochen bringen. Wenn es kocht, Salz ins Wasser geben, dann Tagliatelle zugeben und nach Packungsanweisung zubereiten.
  3. In der Zwischenzeit einen Spritzer Olivenöl in eine Pfanne geben und den Knoblauch bei mittlerer Hitze anbraten. Wenn der Knoblauch anfängt sich zu färben, Pfifferlinge hinzufügen. Wenn die Flüssigkeit aus den Pilzen zu verdampfen beginnt, mit Weißwein ablöschen.
  4. Den Wein ca. 5 Minuten verdunsten lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, die Hitze auf ein Minimum reduzieren. Weitere 5 Minuten kochen, dann mit Petersilie bestreuen.
  6. Zubereitete Tagliatelle mit der Pilzmischung vermischen. Vor dem Servieren mit geriebenem Käse bestreuen.

Nährwerte je Portion: 400kcal; 15g Kohlenhydrate; 48g Eiweiss; 13g Fett

Übrigens, du kannst die individuellen Nährwertangaben deiner Rezepte auch selbst berechnen mit Hilfe unseres Rezeptrechners:

Website: www.rezeptrechner-online.de
App: www.rezeptrechner.de

Mit Choose Your Level gesund abnehmen

Du magst unser Rezept? Dieses und viele weitere tolle Rezepte sind Teil unserer Ernährungspläne bei Choose Your Level. Unser Ernährungskonzept ist darauf ausgelegt, dich auf gesunde Art und Weise beim Abnehmen zu unterstützen, sodass du nachhaltig Gewicht verlierst und dein neues Wunschgewicht auch beibehälst. Wir statten dich mit jeder Menge Hilfsmittel (kleine Rechner und Tools), Ernährungsplänen und Einkaufslisten aus und begleiten dich mit viel Wissen und kleinen Übungen in einem mehrwöchigen Online Programm auf dem Weg zum neuen Wunschgewicht.