Low Carb Rezepte Archive - Choose Your Level™
Low Carb Lebensmittel

Low Carb Lebensmittel

Was ist Low Carb

Wer gerade erst anfängt sich low carb zu ernähren, steht häufig vor der Herausforderung zu verstehen, welche Lebensmittel jetzt eigentlich wenig Kohlenhydrate haben und damit als Low Carb Lebensmittel geeignet sind.

Wer sich low carb ernährt, der wird in der Regel nicht mehr als 50g oder 100g Kohlenhydrate am Tag zu sich nehmen wollen. Die folgenden LOW CARB Lebensmittel sollten für deine Low Carb Ernährung definitiv täglich auf dem low Carb Diätplan stehen:

Low Carb Ernährung

Kohlenhydrate gehören neben Fett und Eiweiß zu den Makronährstoffen. Kohlenhydrate bestehen aus Einfach- und Mehrfachzuckern. Die Aufnahme von Kohlenhydraten führt im Körper zum Anstieg des Hormons Insulin, welches wieder die Fettverbrennung unterbricht für den Zeitraum des Kohlenhydratabbaus im menschlichen Körper. Die Tatsache, dass wenn man keine Kohlenhydrate zu sich nimmt, der Blutzuckerspiegel konstant niedrig bleibt begünstigt die Low Carb Diät. Bei einer Low Carb Ernährung wird also hauptsächlich auf Lebensmittel ohne Kohlenhydrate bzw. kohlenhydratarme Lebensmittel (low carb Lebensmittel) gesetzt. Der Begriff low carb kommt dabei aus dem englischen und bedeutet so viel wie „wenig Kohlenhydrate“.

Low Carb Lebensmittel

Kohlenhydratarme bzw. kohlenhydratfreie Lebensmittel gibt es diverse. Grundsätzlich kann man zunächst einmal gut nach Lebensmittel Kategorien unterteilen:

Gemüse ohne Kohlenhydrate

Bei Gemüse sind viele der Meinung, dass das ja defintiv gar keine Kohlenhydrate hat. Das stimmt allerdings nicht ganz. In der Regel hat auch Gemüse schon noch Kohlenhydrate. Aber der Anteil an Kohlenhydraten ist in der Regel sehr klein. Da man vom Gemüse aber häufig deutlich mehr isst (weil es satt macht, gesund ist und viel Wasser enthält), besteht am Ende häufig die Gefahr, dass man doch wieder mehr Kohlenhydrate zu sich nimmt als einem lieb war. Ein Blick in die Low Carb Lebensmittel Liste zeigt dir, welche Gemüse ohne Kohlenhydrate du ohne schlechtes Gewissen essen kannst.

Eiweißhaltige Lebensmittel ohne Kohlenhydrate

Insbesondere Fisch und Fleisch, also die stark eiweißhaltigen Lebensmittel zählen zu den Low Carb Lebensmitteln, die du absolut ohne schlechtes Gewissen zu dir nehmen kannst. Nur bei Panade und Soßen solltest du aufpassen.

Obst ohne Kohlenhydrate

Bei Früchten und Obst ist es deutlich schwierig Obst ohne Kohlenhydrate zu identifizieren. Ganz ohne Kohlenhydrat kommt Obst nicht aus, denn es ist ja süß und die Süß entsteht halt durch Fructose, also Fruchtzucker, der ja auch zu den Kohlenhydraten zählt.

Besonders kohlenhydratarme sind unter den Früchten noch die Beeren (Himbeeren, Heidelbeeren, Mandarinen, Orangen, Wassermelone).

Low Carb Nüsse

Die Nüsse unterscheiden sich auch stark in ihrem Kohlenhydratgehalt. Es gibt echte low carb Nüsse, so sind Mandeln low carb geeignet, auch Pistazien und Pinienkerne sind low carb geeignet. Weniger low carb geeignet hingegen sind Cahewkerne. Maccadamia Nüsse wiederum haben auch sehr wenig Kohlenhydrate und sind somit low carb geeignet. Die Low Carb Lebensmittel Liste zeige dir genau, welche Nüsse low carb geeignet sind und welche eher nicht.

LOW CARB für Anfänger

  • 12 kurze Videos
  • 7 Tage Challenge
  • komplettes Basiswissen zur LOW CARB Ernährung
  • inkl. Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
  • inkl. ANTI Frust Checkliste
  • BONUS 1: Was muss ich machen um Glykogenspeicher zu Leeren?
  • BONUS 2: LOW CARB Kopfschmerzen – was tun?

Low Carb Ernährungsplan

Mit meinem Low Carb Ernährungsplan stelle ich dir einen 2 Wochen Diätplan zur Verfügung mit max 50g Kohlenhydrate am Tag. Du findest dort zahlreiche Gerichte ohne Kohlenhydrate, die in der Regel einfach und schnell zubereitet sind.
Der Low Carb Ernährungsplan steht GRATIS zum Herunterladen und Ausdrucken als PDF zur Verfügung für dich. Der low carb Diätplan ist Teil meines Low Carb Programms Tina’s Fit Kit, in dem ich alle Aspekte der Low Carb Ernährung erkläre und mit jedem Low Carb Anfänger ein 30 Tage Programm durchlaufe.

Low Carb Produkte

Mittlerweile gibt es natürlich auch zahlreiche Low Carb Lebensmittel bzw. Low Carb Produkte zu kaufen. So findest du z.B. mittlerweile für viele Kohlenhydrate haltigen Lebensmittel Low Carb Lebensmittel als Alternativen (z.B. Mandelmehl statt Weizenmehl, Skyr statt Quark…). Auch viele Low Carb Süßigkeiten kann man mittlerweile online kaufen. Alternativ kann man viele dieser Low Carb Rezepte aber auch selbst herstellen.

Rezepte ohne Kohlenhydrate

Auf Choose Your Level zeige ich dir zudem jede Menge toller Gerichte ohne Kohlenhydrate. Die Speisen sind alle kohlenhydratarme oder komplett ohne Kohlenhydrate und dennoch schnell und einfach zubereitet.

Low Carb Frühstück ohne Kohlenhydrate

Low Carb Brot

Low Carb Abendessen Schnell ohne Kohlenhydrate

Low Carb Süßigkeiten ohne Kohlenhydrate

Rezept: Low Carb Avocado Rindfleisch Pfanne

Rezept: Low Carb Avocado Rindfleisch Pfanne

Low Carb Avocado Rindfleisch Pfanne

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 300g Rindfleisch (z.B. Hüfte oder Filet)
  • 300g frische Champignons
  • 200g Tomaten
  • 1 Avocado
  • 50g Gouda
  • 2 TL Rosmarin
  • Chiliflocken
  • 200ml Gemüsebrühe
  • etwas Kokosöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit ,
2 Portionen.

  1. Zwiebel in Würfel schneiden, Champignons in Scheiben schneiden, Rindfleisch in dünne Streifen schneiden, Tomaten würfeln.
  2. Die Zwiebeln in einer großen Pfanne in Kokosöl anbraten. Die Tomaten und die Champignons hinzugeben und ca. 5min köcheln lassen, bis die Champignons einfallen. Nun Rindfleisch, Gemüsebrühe, Rosmarin, Salz und Pfeffer hinzugeben. Das Ganze ca. 1h lang auf niedriger Stufe mit Deckel köcheln lassen bis fast die komplette Gemüsebrühe verdunstet ist.
  3. Die Avocado in Stücke schneiden. Den Käse auf der Pfanne verteilen (ab jetzt nicht mehr umrühren), darüber die Avocado verteilen. Kurz warten bis der Käse geschmolzen ist.
  4. Zu guter letzt das Ganze anrichten und genießen.

Nährwerte je Portion (bei 2 Portionen): 575 kcal; 18g Kohlenhydrate; 46,5g Eiweiss; 33g Fett

Übrigens, du kannst die individuellen Nährwertangaben deiner Rezepte auch selbst berechnen mit Hilfe unseres Rezeptrechners:

Website: www.rezeptrechner-online.de
App: www.rezeptrechner.de

Rezept: Hackbällchen Low Carb

Rezept: Hackbällchen Low Carb

Rezept Hackbällchen Low Carb

Zutaten

  • 400g Beef Hack
  • 3 Scheiben Cheddar
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 1 EL Mandelmehl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Butter

Zubereitung

Zubereitungszeit ,
3 Portionen.

  1. Beef Hack mit Ei verkneten, Knoblauchzehe klein hacken und unterheben.
  2. Mandelmehl ebenfalls hinzugeben.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Anschluss Bällchen formen.
  4. In einer Pfanne Butter erhitzen.
  5. Die Bällchen bei hoher Temperatur in die Pfanne geben und von allen Seiten kurz scharf anbraten.
  6. Temperatur runterregeln. Jede Cheddar Scheibe in 4 gleich grosse Teile teilen und jeweils eine kleine Scheibe auf ein Bällchen legen. Den Herd ausmachen. Am Besten die Pfanne mit einem Deckel bedecken, sodass der Käse schmilzt.

Dazu passt: Tomaten Quinoa

Übrigens, du kannst die individuellen Nährwertangaben deiner Rezepte auch selbst berechnen mit Hilfe unseres Rezeptrechners:

Website: www.rezeptrechner-online.de
App: www.rezeptrechner.de

Mit Choose Your Level gesund abnehmen

Du magst unser Rezept? Dieses und viele weitere tolle Rezepte sind Teil unserer Ernährungspläne bei Choose Your Level. Unser Ernährungskonzept ist darauf ausgelegt, dich auf gesunde Art und Weise beim Abnehmen zu unterstützen, sodass du nachhaltig Gewicht verlierst und dein neues Wunschgewicht auch beibehälst. Wir statten dich mit jeder Menge Hilfsmittel (kleine Rechner und Tools), Ernährungsplänen und Einkaufslisten aus und begleiten dich mit viel Wissen und kleinen Übungen in einem mehrwöchigen Online Programm auf dem Weg zum neuen Wunschgewicht.

Rezept: Low Carb Nudeln mit Pfifferlingen

Rezept: Low Carb Nudeln mit Pfifferlingen

Low Carb Nudeln mit Pfifferlingen

Wenns nach einem langen Arbeitstag mal wieder schnell gehen muss, sind diese Low Carb Nudeln mit Pfifferlingen in Weißweinsoße eine tolle Alternative ohne viel Aufwand.

Zutaten

  • 250g Low Carb Tagliatelle
  • 250g Pfifferlinge
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150ml Weißwein Pfifferlinge
  • handvoll Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
  • geriebener Parmesan

Ich verwende folgende Low Carb Nudeln:

Zubereitung

Zubereitungszeit ,
3 Portionen.

  1. Pilze unter dem Wasserhahn abspülen und 30 Minuten in Wasser einweichen.
  2. Wasser für Nudeln zum kochen bringen. Wenn es kocht, Salz ins Wasser geben, dann Tagliatelle zugeben und nach Packungsanweisung zubereiten.
  3. In der Zwischenzeit einen Spritzer Olivenöl in eine Pfanne geben und den Knoblauch bei mittlerer Hitze anbraten. Wenn der Knoblauch anfängt sich zu färben, Pfifferlinge hinzufügen. Wenn die Flüssigkeit aus den Pilzen zu verdampfen beginnt, mit Weißwein ablöschen.
  4. Den Wein ca. 5 Minuten verdunsten lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, die Hitze auf ein Minimum reduzieren. Weitere 5 Minuten kochen, dann mit Petersilie bestreuen.
  6. Zubereitete Tagliatelle mit der Pilzmischung vermischen. Vor dem Servieren mit geriebenem Käse bestreuen.

Nährwerte je Portion: 400kcal; 15g Kohlenhydrate; 48g Eiweiss; 13g Fett

Übrigens, du kannst die individuellen Nährwertangaben deiner Rezepte auch selbst berechnen mit Hilfe unseres Rezeptrechners:

Website: www.rezeptrechner-online.de
App: www.rezeptrechner.de

Mit Choose Your Level gesund abnehmen

Du magst unser Rezept? Dieses und viele weitere tolle Rezepte sind Teil unserer Ernährungspläne bei Choose Your Level. Unser Ernährungskonzept ist darauf ausgelegt, dich auf gesunde Art und Weise beim Abnehmen zu unterstützen, sodass du nachhaltig Gewicht verlierst und dein neues Wunschgewicht auch beibehälst. Wir statten dich mit jeder Menge Hilfsmittel (kleine Rechner und Tools), Ernährungsplänen und Einkaufslisten aus und begleiten dich mit viel Wissen und kleinen Übungen in einem mehrwöchigen Online Programm auf dem Weg zum neuen Wunschgewicht.

Sommerrollen Rezept

Sommerrollen Rezept

Sommerrollen Rezept

Du suchst nach leckeren LOW CARB VORSPEISEN Rezeptideen?
Dann habe ich hier vielleicht genau das richtige. Das Reispapier der Sommerrollen ist zwar nicht unbedingt low carb, das ist aber so dünn, dass man daraus trotzdem noch eine LOW CARB VORSPEISE zaubern kann, solange die Füllung passt.

Dieses tolle Sommerrollen Rezept besteht ausschließlich aus gesunden, frischen Zutaten. Dabei setzen wir vor allem auf jede Menge Gemüse und frische Minze. Die Sommerrollen lassen sich ohne Probleme vegan herstellen und und auch wirklich schnell zubereitet.

Übrigens, wenn du gerade erst mit low carb anfängst, interessiert dich vielleicht auch mein Kurs Tina’s Fit, in dem ich dir Schritt für Schritt zeige, was du zu Beginn einer LOW CARB Ernährung beachten solltest, wie du merkst, ob du alles richtig machst und wie du es schaffst unter 50g Kohlenhydrate am Tag zu bleiben. 

TINA’S Fit Kit

einmalig 29,99 €

Zutaten

für die Sommerrollen

  • 1/2 kleiner Rotkohl
  • 2 Möhren
  • 1/2 Mango
  • 1/2 grüne Gurke
  • 1 Avocado
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • frische Minze
  • schwarze Sesamsamen
  • 10 Blätter Reispapier

Du hast noch nie mit Reispapier gearbeitet und fragst dich, wo du das kaufen kannst? Wenn du in einer größeren Stadt wohnst, dann empfehle ich dir mal in einem Asia Supermarkt zu schauen. Alternativ kannst du das Reispapier auch online bestellen:

für die Erdnusssauce

  • 8 TL Erdnussmus
  • 3 TL Reisessig
  • 4 TL Kokosmilch
  • 4 TL Sojasauce
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

Zubereitungszeit ,
10-12 Stück.

  1. Für die Erdnusssauce alle Zutaten mit einem Mixer oder Handpürierstab cremig rühren.
  2. Gurke und Karotten waschen und in 5cm lange Sticks schneiden.
  3. Mango ebenfalls in längliche Stück Schneiden
  4. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel rauskratzen und in Scheiben schneiden.
  5. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  6. Minze klein hacken.
  7. Je ein Reisblatt mit Wasser anfeuchten. Ein wenig Gemüse, Mango und Minze auf dem unteren Drittel des Reisblattes verteilen, dabei einen Rand von 2-3 cm lassen. Reisblatt mit Füllung bis zur Hälfte einrollen, Seiten einschlagen und vollständig aufrollen.
  8. Mit schwarzen Sesamsamen servieren.

Nährwerte je Stück (mit Erdnusssauce): 100kcal; 12g Kohlenhydrate; 2,3g Eiweiss; 5g Fett

Übrigens, du kannst die individuellen Nährwertangaben deiner Rezepte auch selbst berechnen mit Hilfe unseres Rezeptrechners:

Website: www.rezeptrechner-online.de
App: www.rezeptrechner.de

Low Carb Brotaufstrich Rezept

Low Carb Brotaufstrich Rezept

Low Carb Brotaufstrich

Heute hab ich eine tolle, super einfache Idee für einen Low Carb Brotaufstrich für dich.
Das Rezept ist super einfach und überzeugt definitiv.

Zutaten

  • 1/2 Feta bzw Schafskäse (ca. 100g)
  • 2 EL Frischkäse
  • 2 EL Schmand
  • Blättchen vom Zitronen Thymian
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit ,
Portionen 5.

  1. Die Zutaten mit Hilfe eines Mixers kurz pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte je Portion: 80kcal; 0,4g Kohlenhydrate; 5g Eiweiß; 6,4g Fett

Übrigens, du kannst die individuellen Nährwertangaben deiner Rezepte auch selbst berechnen mit Hilfe unseres Rezeptrechners:

Website: www.rezeptrechner-online.de
App: www.rezeptrechner.de

Du willst auch abnehmen?

Du möchtest gern abnehmen und auf Kohlenhydrate verzichten. Dann starte noch heute mit unserem 14 Tage Low Carb Kurs. Dabei handelt es sich um einen Online Abnehm-Intensivkurs mit Hilfe dessen du über 14 Tage lang maximal 50g Kohlenhydrate am Tag zu dir nimmst. Wie erklären dir genau, was in diesem Zeitraum in deinem Körper passiert und geben dir die passenden Ernährungsplänen und Einkaufslisten an die Hand. Tägliche Motivation in Form von hilfreichen Tipps, Hilfsmitteln und Arbeitsblättern motivieren dich, am Ball zu bleiben. Die genaue Beschreibung der Abläufe in deinem Körper motiviert dich weiterzumachen und nimmt dir die Unsicherheit und Zweifel, ob das, was du da tust, das Richtige ist.

Low Carb Online Kurs

  • 4h Crashkurs
  • Energieverbrauch bestimmen
  • Abnehmziele definieren
  • Erfolg Messen & Dokumentieren
  • GRATIS E-Book zum DOWNLOAD

oder

  • 14 Tage Intensivkurs
  • Rezepte & Ernährungspläne
  • Videos, Arbeitsblätter & Quizzes
  • tägliche neue Motivation