Go Back
Lachsschnittchen Low Carb
Drucken

Low Carb Lachs Schnittchen mit Kaviar

Leckeres Low Carb Fingerfood Rezept für Lachs Schnittchen mit selbstgemachtem Low Carb Brot und Kaviar, tolle Low Carb Häppchen für die nächste Party, Silvester oder Geburstag.
Gericht fingerfood low carb, gesunder snack, häppchen, low carb fingerfood, low carb häppchen, low carb snack, low carb snacks, low carb zwischenmahlzeit, zwischenmahlzeit herzhaft
Land & Region Deutsch
Keyword canapes, canapes rezepte, eiweissbrot, fingerfood, fingerfood häppchen, fingerfood low carb, fingerfood low carb rezept, fingerfood mit lachscreme, fingerfood ohne kohlenhydrate, fingerfood rezepte, gesunde häppchen, gesunde häppchen rezept, gesunde lachs schnittchen, gesundes fingerfood, häppchen, häppchen fingerfood, häppchen low carb, ideen, inspiration, kalorienarme, kaviar, lachs, lachs häppchen, lachs schnittchen, low carb fingerfood mit lachs, low carb fingerfood rezept, low carb häppchen, low carb häppchen brokkoli, low carb lachs schnittchen, low carb party rezepte, low carb rezept, low carb rezept fingerfood, low carb rezept häppchen, low carb rezepte, low carb rezepte häppchen, low carb rezepte mit lachs, low carb schnittchen, low carb snacks, mit nährwertangaben, nährwerte, ohne kohlenhydrate, party rezepte low carb, räucherlachs, rezept, rezept low carb fingerfood, rezepte, rezepte fingerfood, rezeptideen, schnittchen, selber machen, selbst gemacht, snacks low carb, wenig kohlenhydrate
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 10 Stück
Kalorien 74kcal
Autor Tina Heidorn

Equipment

  • kleine runde Ausstechform
  • Zucchini Spiralschneider

Zutaten

  • 5 Scheiben Eiweissbrot siehe Rezept
  • 5 EL Frischkäse
  • 2-3 EL Creme Fraiche/ Schmand
  • 1-2 EL frischen Dill
  • 50 g Räucherlachs
  • 3 TL Forellenkaviar für die Dekoration
  • 1/4 Zucchini oder Salatgurke für die Dekoration
  • 1/2 Zitrone

Anleitungen

  • Pro Schnittchen 2 runde Formen mit Hilfe einer Ausstechform (z.B. vom Plätzchen Backen) aus dem Eiweissbrot ausstechen. Die untere Hälfte jeweils mit etwas Frischkäse betreichen. Aus dem Räucherlachs für jedes Canapé ebenfalls eine Scheibe ausstechen.
  • Die untere mit Frischkäse bestrichene Scheibe mit dem Lachs belegen und die obere Eiweissscheibe drauf setzen.
  • In einer kleinen Tasse jeweils 2 EL Schmand und 1 EL Frischkäse vermischen. 1 EL Zitronensaft hinzugeben und das Ganze mit Dill, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Anschließend jeweils 1/2 TL der Dillmasse auf das Canapé geben.
  • Die Viertel Zucchini oder viertel Gurke mit Hilfe einer Zucchini Spiralschneiders in Spaghetti schneiden. Jeweils einen Teil der Spaghetti auf das Canapé setzen. zu guter letzt noch etwas Forrellenkaviar dazu geben und das Ganze servieren.