Go Back
Panna Cotta Low Carb
Drucken

Low Carb Panna Cotta

Leckere Low Carb Panna Cotta mit Kokosmilch zubereitet, tolles Low Carb Dessert ohne Kohlenhydrate
Gericht Dessert, nachtisch
Land & Region Deutsch, italienisch
Keyword abnehmen, dessert, desserts, diät, einfach, erdbeer, erdbeeren, erdbeerpüree, fettarm, gelatine, gericht, gerichte, glutenfrei, ideen, kalorien, kalorienarm, kalt, kohlenhydratarm, kokosmilch, kokosnuss, kokospannacotta, low carb, menü, mit erdbeeren, mit kokosmilch, nachspeise, nachtisch, nährwerte, ohne zucker, panna cotta, pannacotta, püree, rezept, rezepte, rezeptidee, sauce, schnell, soße, süß, süße, süßer, süßes, xucker, zuckerfrei, zuckerfreie, zuckerfreier, zum vorbereiten
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kühlzeit 4 Stunden
Portionen 4 Portionen
Kalorien 489kcal
Autor Tina Heidorn

Zutaten

  • 400 ml Kokosmilch
  • 100 ml Sahne
  • 3 EL Xucker
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • 4 Blatt Gelatine
  • 200 g Erdbeeren tiefgefroren

Anleitungen

  • Zunächst die 4 Blatt Gelatine ca. 5 min kaltem Wasser einweichen, sodass sie weich und wabbelig werden.
  • In der Zwischenzeit die Kokosmilch, die Sahne, den Xucker und das Vanillepulver in einen Topf geben und alles miteinander verrühren.
  • Den Topf nun langsam erwärmen (die Kokosmilch muss nicht kochen, sollte aber ordentlich warm sein da sich sonst die Gelatine nicht auflöst). Nach und nach die eingeweichten Gelatine Bläter in die Kokosmilch geben und sich auflösen lassen. So lange weiterrühren, bis alle 4 Gelatine Blätter sich vollständig aufgelöst haben.
  • Den Topf vom Herd nehmen und die Panna cotta in Gläser abfüllen.
  • Anschließend für mindestens 4h im Kühlschrank kalt stellen.
  • In der Zwischenzeit könnt ihr bereits die Erdbeeren auftauen lassen und pürieren. Anschließend das Erdbeerpüree auf die Panna cotta geben und servieren