Go Back
Low Carb Flammkuchen
Drucken

Flammkuchen Low Carb

Flammkuchen Low Carb, Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate wie diesen leckeren Keto Flammkuchen sowie weitere Abnehmtipps und Abnehmtricks auf Chooseyourlevel.de
Gericht Abendessen, abendessen low carb, low carb abendessen, low carb mittagessen, low carb snack, zwischenmahlzeit
Land & Region Deutsch
Keyword abend, abendbrot, abendessen, abendessen einfach, abendessen schnell, abends, abnehmen, creme fraiche, diät, einfach, einfacher, einfaches, essen, flammkuchen, flammkuchen abnehmen, flammkuchen gesund, flammkuchen glutenfrei, flammkuchen kalorienarm, flammkuchen low carb, flammkuchen ohne kohlenhydrate, flammkuchen ohne mehl, flammkuchen zum abnehmen, flammkuchenteig ohne mehl, frühlingszwiebel, gericht, gerichte, gesunder flammkuchen, ideen, inspiration, kalorienarm, keto, keto flammkuchen, keto rezept, keto rezepte, kohlenhydratearm, kohlenhydratefrei, kohlenhydratefreie, low carb, low carb flammkuchen, low carb flammkuchen mandelmehl, mit nährwertangaben, mittag, mittagessen, mittags, nährwerte, ohne kohlenhydrate, ohne mehl, quark, rezept, rezepte, schinken, schnell, schneller, schnelles, wenig kohlenhydrate, zum abnehmen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 350kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 200 g geriebener Käse z.Gouda oder Emmentaler
  • 3 Eier
  • 50 g gemahlene Mandeln/ Mandelmehl
  • 200 g Hüttenkäse/ körniger Frischkäse
  • 3 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 100-125 g Schinkenwürfel
  • 200 g Creme Fraiche

Anleitungen

  • 3 Eier, Käse, gemahlene Mandeln und Hüttenkäse miteinander verrühren.
  • Die Masse gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und für 30min bei 180 Grad in den Backofen schieben.
  • In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in kleine Scheiben schneiden.
  • Den Flammkuchenteig nach 30 min aus dem Backofen nehmen, das Creme Fraiche darauf verteilen. Anschließend die Frühlingszwiebeln und die Schinkenwürfel darauf verteilen.
  • Das Blech wird nun nochmal für 10min in den Backofen geschoben. Danach den Flammkuchen in 12 gleich große Stücke teilen und servieren.
  • Et Voila!
  • Lasst es euch schmecken.