Go Back
Spargelsalat Low Carb
Drucken

Low Carb Spargelsalat

Leckeres Rezepte für Spargelsalat low carb aus grünem Spargel, getrockneten Tomaten, Kochschinken und einem Nuss-Dressing.
Gericht Abendessen, Mittagessen, salat, schnelles abendessen, schnelles mittagessen, spargel gerichte, spargelgerichte
Land & Region Deutsch
Keyword abendessen, abnehm rezepte, essen, essen unter 500 kcal, gericht, gerichte, gerichte mit spargel, grillen salat, grüner spargel, grüner spargelsalat, kaloreinarme spargelrezepte, kalorienarm, kalorienarme spargel rezepte, kalorienarmer spargel, leichter salat spargel, leichter sommersalat spargel, low carb diät, low carb diät rezept, low carb diät rezepte, low carb rezepte, low carb salat mit spargel, low carb spargel, low carb spargelsalat, mit nährwertangaben, nährwertangaben, nährwerte, rezept, rezepte, rezepte für schnelles abendessen, salat mit grünem spargel, salat mit spargel, salat rezept mit spargel, spargel kalorienarm, spargel rezept kalorienarm, spargel rezept kalt, spargel rezepte einfach, spargel rezepte kalorienarm, spargel rezepte schnell, spargel salat, spargel salat rezept, spargelgerichte, spargelrezepte, spargelsalat, spargelsalat einfach, spargelsalat low carb, spargelsalat rezept, spargelsalat rezepte, spargelsalat schnell, wenig kohlenhydrate, zum abnehmen, zum mitnehmen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 519kcal

Zutaten

  • 1/2 Salatgurke
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 100 g Kochschinken
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 800 g frischer Spargel grüner oder weißer
  • 4 EL Spargelwasser
  • 30 g Erdnüsse
  • 30 g Kürbiskerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Salatgurke schälen, läng halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten in feine Streife schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Eier ca. 8 Minuten kochen (hart), abschrecken, schälen und grob würfeln.
  • Den Kochschinken in feine Würfel schneiden, Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.
  • In der Zwischenzeit den Spargel sorgfältig schälen und von den Enden ca. 2cm abschneiden. Den Spargel in reichlich kochendes Salzwaser geben und 4-5 Minuten kochen. Vor dem Abschütten etwas Kochwasser für die Marine zurückstellen. Den Spargel abgießen und kurz in kaltem Wasser abschrecken, sodass er noch warm ist.
  • Erdnüsse und Kürbiskerne grob hacken und zusammen mit den zerkleinerten Gurken und Tomaten, den Zwiebelwürfeln, dem Schinken und den Eiern vermengen. Mit Öl, Balsamicoessig, Spargelwasser sowie einer Prise Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Spargel in zwei tiefe Teller geben und das Gurken-Nuss-Dressing darauf verteilen. Mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.