Müsli mit Kokosmilch

Dieses leckere Müsli mit Kokosmilch ist schnell und einfach zubereitet und so gesund. Es ist mein absoluter Favorit für ein gesundes Frühstück ohne großen Aufwand.

Gesundes Müsli Selber Machen

Die Grundlage für dieses leckere Müsli mit Kokosmilch ist mein selbst gemachtes Paleo Granola. Man kann davon super einfach am Wochenende größere Mengen zubereiten da das Müsli lange haltbar ist. Zudem kann man das Granola auch sehr flexibel abwandeln. Ich verwende einfach all die Nüsse, die ich noch im Hause habe. Die Mengenangaben sollten dabei grob passen, aber es ist am Ende eigentlich fast egal ob die 500g Nüsse aus Mandeln, Cashewkernen, Sonnenblumenkernen, Chiasamen oder anderen Nüssen, Kernen oder Samen bestehen. Du suchst selbst einfach aus, welche Nüsse, Kerne und Samen du gerne magst und kannst jedes Mal eine andere leckere Müsli Variante herstellen.

Das Granola besteht zu 100% aus natürlichen Zutaten, ohne jeglichen Zuckerzusatz. Zudem verzichten wir hier vollständig auf Milchprodukte. Normale Kuhmilch wird durch Kokosmilch ersetzt, wodurch das Müsli auch gleich ein tolles, leichtes Kokos Aroma erhält. Frische Früchte wie z.B. Bananen und Mango sorgen für ausreichend Süße.
Und wer sein Paleo Müsli gern vegan gestalten möchte, kann den Honig auch durch Ahornsirup oder Agavendicksaft ersetzen.

Nährwerte je Portion:
430 kcal
33g Kohlenhydrate
8g Eiweiß
28g Fett

Berechne die Nährwerte für dein individuelles Paleo Müsli mit Kokosmilch mit Hilfe vom Rezeptrechner Online oder der Rezeptrechner App

Müsli mit Kokosmilch und Früchten
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Müsli mit Kokosmilch

Leckeres Müsli mit Kokosmilch, Kokosmilch Müsli ideal für Einsteiger einer pflanzenbasierten Ernährung, gesund abnehmen mit diesem Kokosmilch Müsli
Gericht abnehm frühstück rezepte, Frühstück, kokosmilch müsli, paleo diät frühstück, paleo ernährung frühstück, paleo rezepte, pflanzenbasierte ernährung, veganes Frühstück
Land & Region Deutsch
Keyword abnehm, abnehm müsli, abnehmen, abnehmen mit müsli, abnehmen müsli, banane, diät, früchte, frühstück, frühstück gesund, gesund, gesundes, gesundes müsli, gesundes müsli rezept, gesundes müsli zum abnehmen, gesundes müsli zum abnehmen rezept, gewicht verlieren, glutenfrei, granola, hanfsamen, ideen, kakao nips, kalorien, kalorienarm, kalorienarmes, kcal, kokosmilch, kokosmilch müsli, mit, mit müsli abnehmen, mit nährwertangaben, müsli, müsli abnehmen, müsli diät, müsli gesund, müsli kokosmilch, müsli mit kokosmilch, müsli ohne zucker, müsli ohne zucker rezept, müsli rezept, müsli selber machen, müsli vegan, müsli zuckerfrei, müsli zum abnehmen, nährwerte, nüsse, ohne haferflocken, ohne zucker, paleo, paleo rezepte, pflanzenbasierte ernährung, rezept, rezepte, rezeptideen, selber machen, süß, vegan, veganes Frühstück, welches müsli zum abnehmen, zuckerfrei, zum abnehmen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 1 Portion
Kalorien 430kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 100 g Banane
  • 50 ml Kokosmilch
  • 80 g tiefgefrorene Früchte z.B. Heidelbeeren und Erdbeeren
  • 30 g Apfel
  • 30 g Paleo Müsli
  • 10 g Hanfsamen
  • 3 g Kakao Nips

Anleitungen

  • Die tiefgefrorenen Früchte auftauen und in eine Schüssel geben.
  • Banane und Apfel in Scheiben schneiden und auf dem tiefgefrorenen Obst verteilen.
  • Das Müsli darüber verteilen, mit Kokosmilch übergießen und zu guter letzt mit Hanfsamen und Kakao Nips bestreuen

Nutrition

Calories: 430kcal | Carbohydrates: 33g | Protein: 8g | Fat: 28g