Quinoa Salat Einfach Rote Beete - Choose Your Level™

Quinoa Salat Einfach Rote Beete

Salat ist fast schon eine Beleidigung für dieses Gericht. Dieses Quinoa Rezept für Quinoa Salat Rote Beete ist einfach und schnell zubereitet und versorgt euch mit allen notwendigen Nährstoffen und hilft auch noch beim Abnehmen.

Nährwerte je Portion:
385 kcal
41g Kohlenhydrate
34g Eiweiß
8g Fett

brokkoli rezept low carb
Drucken
5 von 1 Bewertung

Quinoa Salat

Leckerer Quinoa Salat Einfach und Schnell mit Rote Beete.
Gericht Abendessen, abnehm rezepte, abnehmen gerichte, abnehmen rezepte, beilage, gerichte zum abnehmen, low carb mittagessen, mittagessen mitnehmen, quinoa, quinoa gerichte, salat, zum abnehmen, zum mitnehmen, zwischenmahlzeit
Land & Region Deutsch
Keyword abendessen abnehmen, abendessen einfach, abendessen einfaches, abendessen familie, abendessen gesund, abendessen ideen, abendessen kalorienarm, abendessen ohne aufwand, abendessen rezept, abendessen schnell, quiche rezept, quiche rezept ballaststoffreich, quiche rezept brokkoli, quiche rezept einfach, quiche rezept gesund, quiche rezept glutenfrei, quiche rezept ohne weizen, quiche rezept schnell, quinoa abendessen, quinoa abnehmen, quinoa deutsch, quinoa einfach, quinoa gesund, quinoa herzhaft, quinoa kalorienarm, quinoa mitnehmen, quinoa mittag, quinoa rezept, quinoa rezept abnehmen, quinoa rezept gesund, quinoa rezept kalorienarm, quinoa rezept mitnehmen, quinoa rezept vegetarisch, quinoa salat, quinoa salat abnehmen, quinoa salat brokkoli, quinoa salat deutsch, quinoa salat einfach, quinoa salat gesund, quinoa salat kalorienarm, quinoa salat mediterran, quinoa salat rezept, quinoa salat rote beete, quinoa salat schnell, quinoa vegetarisch
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 3 Portionen
Kalorien 385kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 100 g Quinoa
  • 200 ml Gemüsebrühe 1 gestrichener TL Gemüsebrühe in 200ml Wasser
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Brokkoli
  • 300 g Rote Bete
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • Salz, Pfeffer, Currypulver
  • 1 halbe Zitrone
  • 2 EL Apfelsaft oder Grapefruitsaft
  • etwas Honig

Anleitungen

  • 100g Quinoa 15-20min in der kochenden Gemüsebrühe quellen lassen.
  • Den Brokkoli in Rösschen teilen und in Salzwasser garen (aber nicht komplett weich kochen, der Brokkoli sollte noch bissfest sein).
  • Die Hähnchenbrustfilets salzen, pfeffern und mit einer Prise Currypulver würzen.
  • Die Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden.
  • Die Rote Bete in Scheiben schneiden.
  • Quinoa, die Rote Bete, den Brokkoli und die Hähnchenbrust in einer Salatschüssel vermischen.
  • Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.
  • Für das Dressing 1 EL Apfelsaft mit dem Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken. Da wir keinen Apfelsaft im Hause hatten, habe ich 2 EL Grapefruitsaft benutzt und noch etwas Honig hinzugegeben.
  • Schmeckt das Dressing ab und serviert es am besten dazu, dann kann jeder selbst dosieren wie er mag.
  • Die Sonnenblumenkerne zum Salat hinzugeben und servieren.

Nutrition

Calories: 385kcal

Gesunde Ernährung für Einsteiger

  • 12 kurze Videos + 12 Arbeitsblätter
  • 7 Tage CHALLENGE
  • Gerichte ohne Zucker
  • inkl. ANTI Frust Checkliste
  • BONUS 1: Was muss ich machen um Glykogenspeicher zu Leeren?
  • BONUS 2: Ständig Kopfschmerzen – was tun?