Leckeres Rezepte für vegane Käsekuchen Muffins: Gesunde vegane Rezepte wie diese Cheesecake Muffins mit Seidentofu findest du in meiner Rezeptübersicht.

Vegane Käsekuchen Muffins

Dieses Rezept für vegane Käsekuchen Muffins erinnert stark an kleine Törtchen mit Käsekuchen (Quark) Füllung. In diesem Falle wird jedoch auf jegliche Art von Milchprodukten verzichtet. Stattdessen arbeiten wir mit Seidentofu als Milchersatz. Das Seidentofu ist super geschmeidig und macht die Füllung angenehm cremig.

Seit ca. zwei Jahr ist der Trend zu weniger Fleisch auch bei uns angekommen. Angefangen hat das Ganze seitdem ich Ende 2017 im Yogacamp in Thailand war und mich dort eine komplette Woche vegan ernährt habe. Das war interessant. Ich esse immer noch Fleisch aber seit einiger Zeit hat sich unser Bewusstsein schon verändert und wir achten deutlich mehr darauf qualitativ höherwertigeres Fleisch zu kaufen und davon etwas weniger.

Kalorienrechner Mahlzeit

Kalorien Berechnen für Mahlzeit oder Rezept

Nutze den Rezeptrechner Online um die Kalorien und Nährwerte für deine Mahlzeiten und Rezepte je 100g, je Portion und je Rezept zu berechnen. Mit diesem einfachen Kalorienrechner wird das Kalorien und Nährwerte Berechnen zum Kinderspiel!

Vegane Alternativen

Seitdem probiere ich auch immer mehr vegetarische und vegane Rezepte aus. Mir ist erst so richtig bewusst geworden, was eigentlich alles vom Tier kommt als ich angefangen habe diese veganen Rezepte selbst zuzubereiten. Man wird plötzlich konfrontiert mit ganz neuen Produkten. So habe ich auch zu diesem Zeitpunkt erst realisiert, dass ja auch Honig vom Tier kommt. Eine gute vegane Alternative zu Honig ist übrigens Kokosblütenzucker. Den verwende ich mittlerweile für diverse Desserts und Süßigkeiten, egal ob vegan oder nicht vegan!

Nährwerte je Portion:
277 kcal
23g Kohlenhydrate
13g Eiweiß
14g Fett

Berechne die Nährwerte für deine veganen Cheesecake Muffins mit Hilfe vom Rezeptrechner Online oder der Rezeptrechner App.

vegane käsekuchen muffins
Drucken
5 von 1 Bewertung

Vegane Käsekuchen Muffins

Leckeres Rezept für vegane Käsekuchen Muffins mit Seidentofu zubereitet, ideal als veganes Frühstück oder veganes Dessert,
Gericht Dessert, Frühstück, kuchen, low carb muffin, muffins, veganes Dessert, veganes Frühstück
Land & Region Deutsch
Keyword backen, backen ohne ei, cheesecake muffins vegan, dessert, desserts, ei ersatz vegan, füllung, gefüllt, gefüllte paprika, haferflocken, haferflocken mehl, häppchen, ideen, inspiration, käsekuchen, käsekuchen muffin, käsekuchen muffins vegan, kokosmehl, kuchen, laktosefrei, laktosefreie lebensmittel, laktosefreie rezepte, lebensmittel, low carb cheesecake muffins, mandelmehl, milchersatz, muffin, muffins, nachspeise, nachtisch, ohne ei, ohne milch, ohne weizenmehl, pudding, quarkersatz, rezept, rezept vegane käsekuchen muffins, rezept vegane muffins, rezepte, seidentofu, seidentofu kaufen, seidentofu rezepte, süß, süßes, süßigkeit, süßigkeiten, tofu, törtchen, vanille, vegan, vegan backen, vegan cheesecake muffins, vegane, vegane cheesecake muffins, vegane käsekuchen muffins, vegane käsekuchen muffins rezept, vegane muffins, vegane muffins rezept, veganer, veganer käsekuchen, veganer käsekuchen seidentofu, veganes Dessert, veganes Frühstück
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 10 Muffins
Kalorien 277kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

Für die Knusperhülle

  • 1 Tasse Haferflocken glutenfrei
  • 1 Tasse Kokosmehl
  • 1 Tasse Haferflocken Mehl dazu die Haferflocken in den Mixer geben und zu Mehl verarbeiten
  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1/2 Tasse Agavendicksaft

Für die Füllung:

  • 400 g Seidentofu
  • 1/2 Tasse Kokosmilch
  • 6 TL Agavendicksaft
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 1 EL Puddingpulver Vanille für den Fall, dass die Füllung nicht dick genug ist
  • 1 Prise Salz

Dekoration

  • 3 Stck Passions Früchte und Kokos Chips für die Dekoration

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Zutaten für die Knusper Hülle in einer Schüssel verkneten und zu einem bröseligen Teig verarbeiten.
  • Für die Muffin Förmchen verwendet ihr am besten eine Silikon Form oder ein Muffin Backblech. In die jeweilige Form gebt ihr dann am besten eine Muffin Papierförmchen. Dadurch bekommen die Muffins diesen tollen geriffelten Rand. Die Silikon Form hält die Törtchen in der Form. Gebt jeweils eine Handvoll Teig in ein Muffin Förmchen und drückt den Teig an Rand und Boden fest. Es soll eine Art kleine Muffin Hülle ergeben, in die ihr später die Tofu Füllung gebt.
  • Die Muffinförmchen für 14-16 min in den Backofen geben.
  • In der Zwischenzeit aus allen Zutaten für die Füllung (außer der Dekoration) eine cremige Masse rühren (wenn zu dickflüssig, gebt etwas mehr Kokosmilch hinzu, wenn zu flüssig, könnt ihr 1 EL Puddingpulver hinzugeben).
  • Die Muffins aus dem Backofen geben und gut auskühlen lassen. Dann etwas Füllung in jede Muffin Hülle geben und zu guter letzt mit Passions Frucht und Kokos Chips dekorieren. Stellt die Muffins für mindestens eine Stunde kalt bevor ihr die kleinen veganen Törtchen serviert.

Nutrition

Calories: 277kcal | Carbohydrates: 23g | Protein: 13g | Fat: 14g

Kostenloses 2 Wochen Diät Programm

In diesem kostenlosen 2 Wochen Low Carb Diät Plan zeige ich dir, wie der Einstieg in die Low Carb Ernährung gelingt. Du lernst deine Glykogenspeicher zu leeren. Zudem erfährst du welche typischen Symptome (Kopfschmerzen, Mundgeruch) zu Beginn der Ernährungsumstellung auftreten und wie du damit umgehst. Darüber hinaus gebe ich dir auch jede Menge weitere Low Carb Tipps an die Hand.

low carb diätplan kostenlos