Kalorien Berechnen für Rezepte - Rechner mit Anleitung - Choose Your Level™

Nährwerte für Rezept Berechnen?

Nährwerte für verpackte Lebensmittel müssen nach der EU Lebensmittelinformationsverordnung mittlerweile erkenntlich gemacht werden für den Verbraucher.

Das löst allerdings nicht das Problem, wenn man selbst kocht und die Kalorien für eigene Rezepte Berechnen möchte. Natürlich gibt es zwar mittlerweile zahlreiche Kalorientabellen im Netz, aber das Raussuchen der einzelnen Zutaten aus den Tabellen und das Umrechnen ist doch sehr komplex und zeitaufwendig.

Doch dafür gibt es eine einfach Lösung:

Rezeptrechner – Kalorien für eigene Rezepte Berechnen

Mit Hilfe des Rezeptrechners Online könnt ihr die Kalorien Berechnen für eure Rezepte in wenigen einfachen Schritten:

1. Öffnet den Rezeptrechner Online: https://www.rezeptrechner-online.de/

2. Gebt die Zutaten in das Suchfeld ein und wählt die richtige Zutat aus.

3. Wählt die entsprechende Mengenangabe (ml, gramm, Stück), in der ihr die Zutat gemessen habt und gebt an, wie viel gramm, ml oder Stück ihr für euer Rezept verwendet.

4. Wählt aus, für wie viele Portionen euer Rezept vorgesehen ist oder berechnet die Nährwerte je 100g für euer Rezept.

Et voila, schon habt ihr alle notwendigen Nährwerte für euer Rezept berechnet. Aktuell könnt ihr Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett und Ballaststoffe Berechnen. In ein paar Monaten werdet ihr auch in der Lage sein, weitere Nährwertangaben (Zucker, gesättigte Fettsäuren und Salz) zu berechnen.

Kalorienrechner Mahlzeiten

Kalorien und Nährwerte Berechnen für eigene Rezepte und Mahlzeiten

Das Video ist ein Auszug aus dem ONLINE KURS

TINA’S Fit Kit