Süßkartoffel Bowl mit Avocado

Heute habe ich direkt ein weiteres tolles Buddha Bowl Rezept mit Reis und Süßkartoffel, dieses mal leicht asiatisch angehaucht durch den Koriander und das süß saure Dressing. Die Süßkartoffel Bowl mit Avocado, Edamame und Reis und ist vegan und glutenfrei und sooo lecker. Da sie nur aus Reis und Gemüse besteht, macht sie sehr lange satt und ist dennoch enorm lecker. Die Süßkartoffel ist ja an sich schon sehr aromatisch. Durch das Rösten im Backofen schafft man es noch mehr Aromen heraus zu kitzeln. Die Edamame reichern die Bowl mit wertvollen Proteinen an und der Reis führt dazu, dass diese Bowl auch super lange satt macht.

Buddha Bowl Rezepte sind gerade total im Trend, egal ob süß oder herzhaft. Letztlich bezeichnet eine Buddha Bowl aber nichts anderes als ein in einer Schüssel serviertes Gericht (süß oder herzhaft) welches meist vegan (oder zumindest vegetarisch) ist. Neben einigen leckeren herzhaften Buddha Bowls, die du in der Rubrik Vegane Rezepte mit Nährwertangaben findest, habe ich auch jede Menge Rezepte für süße Bowls, die sich super als gesundes Frühstück eignen.

Low Carb Ernährungsplan Kostenlos

Hier kannst du dir deinen kostenlosen Ernährungsplan Low Carb herunterladen. Tritt zudem meiner Facebook Gruppe bei um dir mein GRATIS Low Carb Rezeptbuch als PDF herunterzuladen.

Vegane Rezepte mit Nährwertangaben

Weitere tolle Bowl Rezepte findest du übrigens auch in meiner Rubrik Vegane Rezepte mit Nährwertangaben.

Nährwerte je Portion:
636 kcal
82g Kohlenhydrate
20g Eiweiß
24g Fett

Berechne die Nährwerte deiner Süßkartoffel Bowl je 100g, je Portion und je Rezept mit Hilfe vom Rezeptrechner Online oder der Rezeptrechner App.

Süßkartoffel Bowl mit Avocado
Drucken
5 von 1 Bewertung

Buddha Bowl Rezept mit Reis und Süßkartoffel

Leckeres Buddha Bowl Rezept mit Reis und Süßkartoffel
Gericht Abendessen, Mittagessen, reisgericht, vegane Gerichte
Land & Region asiatisch, Deutsch
Keyword abendessen, abends, abnehmen, abnehmrezept, abnehmrezepte, asiatisch, avocado, bowl, bowl mit süßkartoffel und avocado, buddha bowl, buddha bowl mit reis, buddha bowl rezepte, buddha bowl rezepte einfach, deutsch, diät, Edamame, einfach, einfache, gericht, gerichte, geröstet, gesund, gesunde, gesundes, gewicht verlieren, ideen, inspiration, kalorienarm, kalorienarme, mandelmus, mit, mit nährwertangaben, mit reis, mittagessen, mittags, nährwerte, ohne mehl, ohne weizen, ohne weizenmehl, paprika, reis, reisgericht, reisgerichte, rezept, rezepte, rezeptideen, süßkartoffel, süßkartoffel bowl, süßkartoffelgericht, süßkartoffelgerichte, süsskartoffeln, thai, vegan, vegane buddha bowl, veganes Gericht, vegetarisch, zum abnehmen, zum mitnehmen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 636kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

für die Bowl:

  • 200 g Reis roh
  • 2 Süßkartoffeln
  • 2 Paprika rot
  • 1 Avocado reif
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Edamame tiefgefroren
  • 1 Bund Koriander frisch
  • 1 Jalapeño frisch

für das Dressing:

  • 50 g Mandelmus
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 1/2 TL Ahornsirup
  • 1/2 EL Sesamöl
  • 1 TL Ingwer
  • 1 Zehe Knoblauch

Anleitungen

  • Reis nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Backofen auf 220 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Paprikas entkernen und in Streifen schneiden. Süßkartoffeln schälen und würfeln. Mit Olivenöl, Chili- und Paprikapulver vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Süßkartoffeln auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. Paprika hinzugeben und weitere 15 Minuten backen. Edamame auftauen. Paprika und Süßkartoffel aus dem Ofen nehmen und mit Edamame vermengen.
  • Limette in Spalten schneiden. Koriander fein hacken. Avocado schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Jalapeño in Ringe schneiden.
  • Für das Dressing alle Zutaten miteinander vermengen.
  • Reis auf Schüsseln aufteilen. Mit Süßkartoffel-Bohnen-Mischung, Avocadoscheiben und Jalapeño belegen. Dressing und Koriander darüber verteilen und mit Limetten dekorieren.

Nutrition

Calories: 636kcal | Carbohydrates: 82g | Protein: 20g | Fat: 24g