Gefüllte Zucchini Low Carb

Du suchst nach einfachen Low Carb Rezepten mit Hackfleisch? Dann ist diese Gefüllte Zucchini Low Carb mit Hackfleisch und Feta bestimmt genau das Richtige für dich. Das Rezept ist schnell im Backofen zubereitet, benötigt nicht viele Zutaten, macht lange satt und schmeckt super lecker.

Das Rezept sowie diverse andere Low Carb Rezepte, die ich in meiner Low Carb Rezepte Sammlung zum Herunterladen zusammengetragen habe, gehören übrigens zu den beliebtesten Rezepten meines Pinterest Accounts, der mittlerweile immerhin mehr als 5000 Follower hat. Dort findest du übrigens diverse weitere tolle Boards mit vielen leckeren Rezepten ohne Kohlenhydrate. Du hast noch keinen Pinterest Account? Dann wird es allerhöchste Eisenbahn dir eine anzulegen. Wenn du gerne kochst und immer Inspiration für neue Rezepte suchst, dann ist Pinterest genau das Richtige für dich. 

 

Low Carb Rezeptsammlung (PDF)

Übrigens kannst du all meine Low Carb Rezepte auch als PDF herunterladen. Natürlich sind die Rezepte auch in diesem Rezeptbuch alle mit Nährwertangaben ausgestattet. Zudem enthält das Rezeptbuch ebenfalls eine Low Carb Lebensmittel Liste sowie einen praktischen Mengenrechner, der dir die Umrechnung deiner Lebensmittel (zum Beispiel Stück zu Gramm) schnell ermöglicht. Hier gibt’s einen kleinen Einblick:

Rezept: Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Feta

Und hier nun mein leckeres Rezept für gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Feta. Und falls du mal ein wenig Abwechslung möchtest, dann kannst du als Variation hiervon auch mal Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Feta ausprobieren.

Nährwerte je Portion:
412,7 kcal
9,2g Kohlenhydrate
40,7g Eiweiß
22,4g Fett

Berechne die Nährwerte für deine gefüllte Low Carb Zucchini mit Hilfe vom Rezeptrechner Online oder der Rezeptrechner App.

Gefüllte Zucchini Low Carb
Drucken Pin
3.6 von 15 Bewertungen

Gefüllte Zucchini Low Carb mit Hackfleisch

Gefüllte Zucchini LOW CARB mit Hackfleisch und Feta eignet sich super als Low Carb Abendessen da schnell zubereitet und sehr sättigend.
Gericht low carb abendessen, low carb mit hackfleisch, low carb mittagessen, low carb rezepte, low carb rezepte mit hackfleisch
Land & Region Deutsch
Keyword abend, abendbrot, abendessen, abends, abnehm, abnehmen, diät, einfach, einfaches, essen, essen unter 500 kcal, feta, gefüllte zucchini low carb, gefüllte zucchini low carb mit feta, gefüllte zucchini low carb mit feta und hack, gefüllte zucchini low carb mit hack, gefüllte zucchini low carb mit hack und feta, gefüllte zucchini low carb mit hackfleisch, gefüllte zucchini low carb rezept, gericht, gerichte, gewicht verlieren, hack, hackfleisch, ideen, inspiration, kalorienarm, kcal, low carb, low carb gefüllte zucchini mit feta, low carb gefüllte zucchini mit feta und hack, low carb gefüllte zucchini mit hack, low carb gefüllte zucchini mit hack und feta, low carb gefüllte zucchini mit hackfleisch, low carb gefüllte zucchini mit hackfleisch und feta, low carb gefüllte zucchini rezept, low carb rezepte mit hackfleisch, mit nährwertangaben, mittag, mittagessen, mittags, nährwerte, rezept, rezepte, schnell, schnelles, überbacken, unter 10g Kohlenhydrate, unter 450kcal, unter 500kcal, wenig kohlenhydrate, weniger als 10g kohlenhydate, zucchini, zum abnehmen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 412kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 4 kleine Zucchini
  • 300 g Hackfleisch
  • 400 ml Tomaten 1 Dose (passiert)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Schalotten
  • 200 g Feta
  • 100 g geriebener Gouda
  • Salz, Pfeffer, Basilikum, Rosmarin, Oregano, Olivenöl, 1-2 TL Xucker

Anleitungen

  • Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Die Zucchini waschen, halbieren, mit einem Teelöffel aushöhlen, in einer Auflauf ausbreiten und salzen.
  • Zwiebeln klein hacken.
  • Den Feta in kleine Würfel schneiden.
  • Hackfleisch in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Zwiebeln hinzugeben und mit anbraten.
  • Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls kurz mit braten.
  • Währenddessen bereits mit Basilikum, Oregano, Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.
  • Die passierten Tomaten hinzugeben und ca. 3min köcheln lassen.
  • Zwischendurch abschmecken und ggf noch mit Xucker und Salz nachwürzen.
  • Zu guter letzt die Fetawürfel unterheben.
  • Anschließend die Zucchinis mit der Hack-Tomatenmasse befüllen.
  • Den Gouda darüber verteilen und den Auflauf für ca. 20min in den Backofen geben bis die Zucchini gar sind und der Gouda leicht goldbraun ist.

Nutrition

Calories: 412kcal | Carbohydrates: 9g | Protein: 41g | Fat: 23g