Rucola Salat Rezept - Choose Your Level™

Rucola Salat Rezept

Dieses Rucola Salat Rezept kommt bei uns mindestens einmal die Woche auf den Tisch und wird selbst von Salatkritiker Christian als Beilage akzeptiert. Der Rucola Salat ist schnell zubereitet, einfach, kalorienarm und eignet sich super als Beilage zum Grillen im Sommer.
Der Salat kommt mit zwei Vorteilen:
1) er ist schnell gemacht (auch in größeren Mengen) und
2) man kann ihn auch Freunden servieren ohne sie mit zu viel „grün“ komplett abzuschrecken

Kohlenhydrate Sparen?

In diesem Falle schlägt das Dressing durch Honig und Balsamico bei den Kohlenhydraten etwas stärker ins Gewicht. Falls ihr mehr Kohlenhydrat einsparen wollte, empfehle ich das Dressing wegzulassen (oder nur ein wenig Olivenöl zu benutzen). Für Freunde und Familie kann das Dressing auch separat gereicht werden, sodass jeder selbst dosieren kann.

 

Nährwerte je Portion:
184 kcal
12,7g Kohlenhydrate
7g Eiweiß
11,2g Fett

Rucola Salat Rezept

Schneller einfaches Rucola Salat Rezept

Gericht low carb abendessen, low carb mittagessen, mittagessen mitnehmen, mittagessen schnell
Länder & Regionen Deutsch
Keyword grillen beilagen, rucola gesund, rucola rezepte, rucola salat grillen, rucola salat rezept, rucola salat rezepte, salat abnehmen, salat sommer, salatdressing rezept, salate zum grillen, schneller salat
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

für den Salat:

  • 1 halbe Schale Rucola 50g
  • 250 g Dattel- oder Kirschtomaten
  • 3-4 EL Pinienkerne
  • Parmesan

für das Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico
  • 2 EL Honig
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Den Rucola waschen, gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Die Tomaten halbieren oder vierteln und zu dem Salat geben. Die Pinienkerne dazugeben.
  2. Für das Dressing in einer kleinen Tasse alle Zutaten miteinander verrühren und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Dressing über den Salat geben und den Salat ordentlich vermischen.
  4. Anschließend Parmesan drüber raspeln und servieren.

Dazu passt:

  1. Schinken (z.B. Serrano oder Prosciutto)
  2. Antipasti (z.B. Oliven, gefüllte Kirschpaprika mit Frischkäse)
  3. Büffelmozzarella mit Basilikumpesto
  4. unser low carb Knäckebrot mit Avocado Aioli
  5. in Knoblauch angebratene Garnelen
  6. oder einfach gebratene Hühnerbrust

Kennst du deine optimale Nährstoffverteilung?

Bau das notwendige Basiswissen auf und fang endlich an Gewicht zu verlieren.

In meinem GRATIS E-Book erkläre ich dir einfach und kompakt die Zusammenhänge
zwischen Kalorienverbrauch, Kalorienaufnahme und der Funktion der einzelnen Nährstoffe.