Low Carb Tassenkuchen Rezept Schoko Quark mit wenig Kohlenhydraten, in Mikrowelle oder im Backofen zubereitet, schnellster kalorienarmer Tassenkuchen ever!

Low Carb Kuchen

Low Carb und Kuchen muss sich nicht widersprechen auch wenn man dies schnell vermuten könnte, da Kuchen in der Regel ja hauptsächlich aus Mehl und Zucker besteht und das nunmal alles andere als low carb ist. Ich habe in den letzten Jahren viel experimentiert und komme zu dem Entschluss, dass man mit Low Carb Mehlalternativen wie Mandelmehl oder Kokosmehl mindestens genauso leckere Kuchen zubereiten kann wie mit normalen Mehl. Darüberhinaus gibt es auch für Zucker zahlreiche praktische Low Carb Alternativen wie zum Beispiel Xucker oder zumindest eine gesündere Variante vom weißen Zucker, den Kokosblütenzucker. Zu meinen persönlichen Favoriten für Low Carb Kuchen bzw. Muffins gehören mein Low Carb Käsekuchen mit Erdbeersoße, meine Low Carb Käsekuchen Muffins und  meine Orangen Quark Muffins. Und natürlich ist auch dieser mega leckere Low Carb Tassenkuchen Schoko Quark eines meiner absoluten Lieblingsrezepte. Weitere Low Carb Kuchen Rezepte findest du übrigens in meiner Rezeptübersicht.

Low Carb Tassenkuchen

Dieser Low Carb Tassenkuchen Schoko wird eigentlich gar nicht wie ein normaler Kuchen zubereitet. Denn einen normalen Kuchen bekommt man in der Regel nicht innerhalb von 5-10 min fertig gebacken. Hierbei handelt es sich um einen sogenannten Tassenkuchen, noch nie davon gehört?

Tassenkuchen ist eine relativ neue Erfindung, bei der man sich das schnelle Stocken vom Ei in der Mikrowelle zu Nutzen macht. Man mischt die Zutaten und gibt jeweils eine Portion in eine Tasse und stellt diese dann für ein paar Minuten in die Mikrowelle.

Wer keine Mikrowelle hat, kann alternativ auch den Backofen verwenden. Das Rezept ist super, da man gut portionieren kann und somit nicht gezwungen ist gleich riesige Kuchen Portionen zu backen. Wenn ich unter der Woche wenig Zeit habe und dennoch Abends das Bedürfnis habe noch etwas Süßes oder einen kleinen Nachtisch zu essen, dann bereite ich mir solch einen kleinen Low Carb Kuchen zu. Man kann das Topping natürlich auch nach Belieben abwandeln, z.B. könnte man auch Himbeer- oder Erdbeermus statt dem Mascarpone Topping verwenden. Da die Basis aus relativ wenig Zutaten besteht, hat man eigentlich fast immer alles im Haushalt vorhanden.

Wer noch die Kohlenhydrate noch weiter reduzieren möchte, der kann den Xucker weglassen oder ein anderes Topping wählen.

Und so geht’s:

Kohlenhydrate Sparen

Wusstest du, dass es zu Beginn einer Diät durchaus Sinn machen kann auf Kohlenhydrate zu verzichten? Der Verzicht auf Kohlenhydrate führt zu weniger Appetit und weniger Heißhungerattacken. 

Wer sich jetzt fragt, welche Lebensmittel wenig Kohlenhydrate haben, für den habe ich genau das Richtige. 

Um dir einen einfachen Überblick über den Kohlenhydrategehalt deiner Lebensmittel zu verschaffen, dient meine Low Carb Lebensmittel Liste, die du dir als PDF über den Button heruntergeladen werden kann.

Kalorienarmer Tassenkuchen Schoko Quark

Und hier nun dieses mega leckere Rezept für einen Tassenkuchen Schoko Quark, den man super schnell in der Mikrowelle oder im Backofen zubereiten kann.

Nährwerte je Portion:
349 kcal
14g Kohlenhydrate
13g Eiweiß
25,5g Fett

Berechne die Nährwerte für deinen kalorienarmen Tassenkuchen mit Hilfe vom Rezeptrechner Online oder der Rezeptrechner App.

Low Carb Schoko Tassenkuchen
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Low Carb Tassenkuchen

Schnelles Rezept Low Carb Schoko Tassenkuchen mit Mandelmehl, Kakao und Ei. Das Topping besteht aus Mascarpone und Orangenabrieb und kann nach Belieben abgewandelt werden.
Gericht low carb kuchen, low carb nachtisch, low carb rezepte, low carb tassenkuchen
Land & Region Deutsch
Keyword abnehmen, backkakao, diät, einfach, gewicht verlieren, ideen, inspiration, kakao, kalorien, kalorienarm, kalorienarmer, kalorienarmer tassenkuchen, kohlenhydrate, kohlenhydratearm, kuchen, low carb, low carb kuchen, low carb kuchen mikrowelle, low carb kuchen rezept, low carb kuchen schoko, low carb schoko muffins, low carb schoko orange tassenkuchen, low carb schoko tassenkuchen, low carb tassenkuchen, low carb tassenkuchen backofen, low carb tassenkuchen mikrowelle, low carb tassenkuchen quark, low carb tassenkuchen rezept, low carb tassenkuchen schoko, low carb tassenkuchen schoko mikrowelle, mascarpone, mikrowelle, mit nährwertangaben, muffin, muffins, nährwerte, orange, quark, quark tassenkuchen, rezept, rezept low carb kuchen, rezept low carb tassenkuchen, rezepte, schnell, schoko, schoko low carb tassenkuchen, schoko muffins low carb, schoko tassenkuchen, schoko tassenkuchen low carb, schoko tassenkuchen low carb mit mascarpone topping, tassenkuchen, tassenkuchen backofen, tassenkuchen im backofen, tassenkuchen kakao, tassenkuchen low carb mit topping orange, tassenkuchen mit quark, tassenkuchen rezept, tassenkuchen wenig kalorien, topping, wenig zutaten, zum abnehmen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 1 Portion
Kalorien 349kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

Für den Tassenkuchen

  • 1 Ei
  • 2 EL gemahlene Mandeln gemahlene Haselnüsse
  • 1 EL Honig
  • 1-2 TL Backkakao
  • 1 Prise Salz

Für das Quark/ Käsekuchen Topping (4 Portionen)

  • 50 g Mascarpone oder Frischkäse
  • 50 g Quark
  • 0,5 EL Xucker
  • 1 TL Orangen Abrieb
  • 50 ml Sahne

Für die Dekoration

Anleitungen

Für den Schoko Tassenkuchen

  • im Backofen: Backofen auf 200°C vorheizen. Die Tasse mit Alufolie bedeckt etwa 10min backen bis der Tassenkuchen im Backofen etwas aufgegangen ist.
  • in der Mikrowelle: Die Tasse bei 600 Watt ca. 2,5 Minuten hochbacken lassen.
  • -> Die Zubereitung im Backofen eignet sich vor allem, wenn ihr eine größere Menge zubereiten wollt.

Für das Käsekuchen Quark Topping

  • Alle Zutaten außer der Sahne miteinander vermischen. Die Sahne separat aufschlagen und unter die Masse heben.
  • Anschließend jeweils einen Klecks auf einem Muffin verteilen und mit etwas Abrieb und ein paar Schokodrops dekorieren.

Nutrition

Calories: 349kcal | Carbohydrates: 14g | Protein: 13g | Fat: 25.5g