Gesunde Curry & Bowl Rezepte

Gesunde Bowl Rezepte, sowohl für herzhafte Bowls als auch für süße Bowls sind total im Trend gerade. Auch ich habe Reis Bowls für mich entdeckt. Ich habe mich lange Zeit low carb ernährt und Reis weitestgehend gemieden, aber wie das eben oft so ist, ändert sich der Fokus hin und wieder mal. Mittlerweile habe ich festgestellt, dass ich auch mit mehr Kohlenhydraten mein Gewicht ganz gut halten kann, solange es die richtigen Kohlenhydrate sind. Und da eignen sich Gemüse Bowls so wie diese Gemüse Sate Bowl einfach super für. Wenn du noch mehr Inspiration für gesunde Bowl Gerichte suchst, dann empfehle ich dir auch mal einen Blick auf meine vegane Süßkartoffel Brokkoli Bowl oder auch meine Beluga Linsen Bowl zu werfen.

Wenn du auch gerne süße Frühstücksbowls magst, dann schau dir doch mal meine Smoothie Bowl Schoko Banane an. 

Kalorienrechner Mahlzeit

Kalorien Berechnen für Mahlzeit oder Rezept

Nutze den Rezeptrechner Online um die Kalorien und Nährwerte für deine Mahlzeiten und Rezepte je 100g, je Portion und je Rezept zu berechnen. Mit diesem einfachen Kalorienrechner wird das Kalorien und Nährwerte Berechnen zum Kinderspiel!

Gemüse Sate Bowl Rezept mit Thai Gemüse und Erdnusssoße

Wieder eine tolle Gemüse Sate Bowl mit Reis, vegan und auch hierzu passt meiner super leckere Sate Erdnusssauce.

Nährwerte je Portion:
444 kcal
46g Kohlenhydrate
17g Eiweiß
20g Fett

Übrigens kannst du die Nährwerte für deine Quiche auch selber online berechnen mit Hilfe vom Rezeptrechner Online und der Rezeptrechner App.

Gemüse Sate Bowl Rezept
Drucken Pin
4 von 2 Bewertungen

Gemüse Sate Bowl - Thai Curry mit Erdnusssauce

Wieder eine tolle Bowl mit Reis und Thai Gemüse Curry und unserer super leckeren Sate Erdnusssauce.
Gericht Abendessen, vegane Gerichte
Land & Region asiatisch, Deutsch
Keyword abnehm, abnehmen, bowl, bowl mit erdnusssauce, buddha bowl, buddha bowl deutsch, buddha bowl dressing erdnuss, curry, diät, einfach, erdnuss, erdnuss kokos curry, erdnuss thai curry, erdnüsse, erdnusssauce, erdnusssauce einfach, erdnusssoße, essen, gemüse, gemüse sate bowl, gemüsecurry mit reis, gemüsecurry mit reis kalorien, gericht, gerichte, gesund, gesunde, gesunder, gesundes, gewicht verlieren, ideen, inspiration, karotten, kokosmilch, mit nährwertangaben, mit reis, mittagessen, nährwerte, paprika, reis, reis bowl, reisgericht, reisgerichte, rezept, rezepte, rezeptideen, sate bowl, schnell, thai, thai bowl, thai buddha bowl, Thai Curry Paste, thai erdnuss curry, thai erdnusssauce, thai erdnusssoße, vegan, vegane buddha bowl, vegane gerichte deutsch, zucchini, zum abnehmen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 3 Portionen
Kalorien 444kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

für die Bowl:

  • 150 g Reis roh
  • 1 Stck Zucchini
  • 2-3 Stck Karotten
  • 1 Stck Paprika rot oder gelb
  • 3-4 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 1 Stck Brokkoli
  • 1,5 EL rote Thai Curry Paste
  • Salz Pfeffer, Koriander
  • etwas Kokosöl für die Pfanne

für die Erdnusssauce:

  • 80 g Erdnussmus
  • 100 ml Kokosmilch
  • Saft einer halben Limette
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL rote Thai Curry Paste
  • Salz Pfeffer

Für das Topping

  • 3 handvoll Erdnüsse ungesalzen

Anleitungen

  • Den Reis laut Anleitung zubereiten.
  • Für die Erdnusssauce alle Zutaten in einen Behälter geben und mit einem Pürierstab pürieren.
  • Brokkoli in Rösschen teilen. Frühlingszwiebeln, Zucchini und Karotten in Scheiben schneiden. Paprika in kleine Stücke schneiden.
  • 1 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Das klein geschnittene Gemüse in der Pfanne 3-4min anbraten.
  • Thai Curry Paste hinzugeben und mit Salz und Pfeffer etwas würzen. Weitere 2min braten.
  • Mit Hilfe der Kokosmilch ablöschen. Das Gemüse in der Kokosmilch noch 5min köcheln lassen. Im Anschluss die Pfanne vom Herd nehmen, abschmecken und servieren.

Nutrition

Calories: 444kcal | Carbohydrates: 46g | Protein: 17g | Fat: 20g