Low Carb Brokkoli Auflauf - Choose Your Level™

Low Carb Brokkoli Auflauf

Dieser Auflauf ist schnell gemacht und sehr lecker. Christians Kommentar dazu: „so lässt sich auch Gemüse essen!“ 😉 Was soll ich dem noch hinzufügen?
Wie alle unsere Rezepte, ist auch dieses Rezept völlig frei von Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen. Natürliche Gewürze und Kräuter sowie die natürlichen Aromen aus dem Brokkoli und dem Mozzarella reichen aus, um diesem Rezept den entsprechenden Geschmack zu verleihen. Abgerundet wird das Ganze durch ein wenig Muskat, Salz und Pfeffer. Die Butterflocken dienen als Geschmacksträger, keine Angst vor dem Fett – denn Fett, auch Butter, ist letztlich nicht der Dickmacher in unseren Lebensmitteln.

Nährwerte je Portion (bei 2 Portionen): 550 kcal; 6,5g Kohlenhydrate; 19g Eiweiss; 40g Fett

Übrigens, du kannst die individuellen Nährwertangaben deiner Rezepte auch selbst berechnen mit Hilfe unseres Rezeptrechners:

Website: www.rezeptrechner-online.de
App: www.rezeptrechner.de

Nährwerte je Portion:
320 kcal
6g Kohlenhydrate
24g Eiweiß
21,4g Fett

Zutaten

  • 1 Brokkoli
  • 150g Kochschinken
  • 75ml Milch
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 75ml Sahne
  • Muskat, Salz, Pfeffer
  • 1,5 Pck Mozzarella
  • Butterflocken
  • 2 Eier

Zubereitung

Zubereitungszeit ,
Portionen 4.

  1. Den Brokkoli in kochendem Wasser 5 min vorgaren.
  2. Den Brokkoli anschließend in eine Auflaufform geben.
  3. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  4. Den Kochschinken klein schneiden und darüber verteilen. Die Zwiebel in Ringe schneiden und ebenfalls über den Brokkoli verteilen.
  5. Sahne, Milch, Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  6. Die Sahne-Milch Soße über den Brokkoli gießen.
  7. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf dem Brokkoli verteilen.
  8. Den Auflauf mit Butterflocken belegen.
  9. Den Auflauf in den Backofen geben und beobachten.
  10. Sobald die Milch-Sahne Soße gestockt ist und der Mozzarella leicht bräunlich ist, den Auflauf aus dem Ofen nehmen und servieren.

Hol dir das GRATIS E-Book

In meinem GRATIS E-Book erkläre ich dir

einfach und kompakt die Zusammenhänge

zwischen Kalorienverbrauch, Kalorienaufnahme und der Funktion der einzelnen Nährstoffe.

Lad dir das E-Book hier runter und schau einfach mal rein: