Silvester Fingerfood Häppchen: Süßkartoffel Canapes - Choose Your Level™

Silvester Fingerfood Häppchen – Süßkartoffel Canapes

Vor einiger Zeit hatte wir abends Freunde zum Abendessen zu Besuch. Hierfür wollte ich ein tolles, kleines 3 Gänge Menü zaubern, welches nicht allzu aufwendig ist. Für die Vorspeise war ich auf der Suche nach einem Rezept für Häppchen und fand das folgende Rezept für diese tollen, leckeren Süßkartoffel Häppchen. Und jetzt, wo wir uns langsam in den Dezember bewegen, fiel mir dieses tolle Rezept wieder ein und ich dachte mir, dass das eigentlich auch ein total gutes Rezept für Silvester Fingerfood Häppchen ist. Gesund und lecker und schnell zubereitet.

Zutaten

für ca. 4 Portionen

  • 2 Süßkartoffeln
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 EL Zucker
  • 4 EL Balsamico
  • 1/2 TL Thymian
  • 150g Feta
  • 100g getrocknete Cranberries.
Nährwerte je Portion:
333 kcal
54g Kohlenhydrate
9g Eiweiß
8g Fett

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 min

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Süßkartoffeln in Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  3. Die Süßkartoffelscheiben für 20-30min im Backofen backen.
  4. In der Zwischenzeit Zwiebeln in Ringe schneiden.
  5. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln kurz anbraten. Den Zucker hinzugeben und kurz mitrösten.
  6. Im Anschluss mit Balscamico abschlöschen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Die Balsamico Soße reduzieren, bis eine klebrige Zwiebel Masse entsteht.
  7. Cranberries grob hacken.
  8. Die Süßkartoffel Scheiben aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen.
  9. Nun auf den Scheiben etwas Zwiebelmasse und einen TL voll gehackte Cranberries geben und mit etwas gebröseltem Feta toppen.

Der Speck muss weg!

Endlich wieder wohlfühlen

Hast du dir vorgenommen, die überschüssigen Pfunde endlich wieder loszuwerden?
Kalorien Zählen, Kohlenhydrate Zählen oder doch Intervallfasten? 

Ich habe in den vergangenen Jahre einiges ausprobiert und jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass es eigentlich egal ist, für welche Ernährungsform du dich entscheidest, wichtig ist, dass du einige grundlegende Dinge beachtest.

In meinem GRATIS E-Book erfährst du, worauf es ankommt um langfristig abzunehmen und sich wohl zu fühlen: