Gesunde Burger Brötchen Paleo

Dies hier ist ein Rezept für gesunde Burger Brötchen Paleo mit Kokosmehl und Mandelmehl. Da die Buns ohne Weizenmehl zubereitet werden, sind diese Burger Buns auch kohlenhydratearm und eignen sich somit sogar als Low Carb Burger Brötchen.

Natürlich müsst ihr Euch nicht nach paleo ernähren um dieses Rezept zu verwenden. Ich ernähre mich nicht 100% nach Paleo, aber bereite diese Burger Buns dennoch häufig zu weil ich weiß, dass diese gesünder sind als die normalen Hamburger Brötchen. Das liegt zum einen daran, dass dieses Rezept ohne Weizenmehl zubereitet wird. Das Weizenmehl wird ersetzt mit Kokosmehl und Mandelmehl. Dadurch werden die Brötchen etwas bröseliger als herkömmliche Burger Buns. Der Geschmack ist aus meiner Sicht aber umso besser und noch dazu sind diese Buns einfach um ein Vielfaches gesünder.

Gesunde Burger Brötchen zum Abnehmen?

Vielleicht fragst du dich jetzt, ob es wirklich eine gute Idee ist Burger zu essen, wenn du gerade abnehmen möchtest?
Am Ende kommt es aus meiner Sicht immer auf 2 Dinge an:
a) du musst deine tägliche Kalorienbilanz im Auge behalten und
b) du musst dafür sorgen, dass die Burger mit natürlichen Zutaten und ohne Weizenmehl zubereitet werden.

Je mehr natürliche Zutaten du verwendest, desto mehr Ballaststoffe haben die Burger in der Regel auch. Dadurch machen die Burger länger satt und du wirst nicht so schnell wieder hungrig.

Gesunder Burger mit gesundem Burger Brötchen
Drucken
5 von 1 Bewertung

Gesunde Burger Brötchen (Paleo)

Leckeres Rezept für einen gesunden Burger mit einem gesunden glutenfreien Burger Brötchen. Dieses Rezept ist Paleo geeignet.
Gericht gesunde burger, Gesunde Burger Brötchen, paleo rezepte
Land & Region amerikanisch, Deutsch
Keyword abnehmen, brötchen, burger brötchen, burger brötchen gesund, burger brötchen gesund und schnell, burger brötchen paleo, burger brötchen paleo rezept, burger bun, burger buns, diät, eier, gemahlene mandeln, gesund, gesunde burger brötchen, gesunde burger brötchen ohne mehl, gesunde burger brötchen rezepte, gesunde burger brötchen rezpt, gesunde burgerbrötchen, gesunde hamburger brötchen, gewicht verlieren, hamburger brötchen gesund rezept, ideen, inspiration, kokosmehl, mit nährwertangaben, nährwerte, ohne weizenmehl, ohne zucker, paleo, paleo burger brötchen, paleo burger brötchen rezept, rezept, rezept für gesunde burger brötchen, rezepte
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 4 Burger Brötchen
Kalorien 353kcal
Autor Tina Heidorn

Zutaten

  • 1,5 Tassen Cashewkerne gemahlen Ca. 130g
  • 1 TL Apfelessig
  • 1/4 Tasse Kokosmilch
  • 1/4 Tasse Kokosfett
  • 3 Eier
  • 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/3 Tasse gemahlene Mandeln
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Sesam
  • 2 TL Kokosmilch

Anleitungen

  • Backofen auf 165 °C vorheizen.
  • Cashewkerne in eine Schüssel geben. Gemahlene Mandeln, Backpulver, Salz und Kokosmehl zugeben und alles miteinander ordentlich vermischen.
  • In einer zweiten Schüssel Apfelessig mit Kokosfett, Kokosmilch und den Eier zu einer glatten Flüssigkeit verrühren.
  • Die flüssigen Zutaten zu den festen geben und alles zu einem klebrigen Teig verarbeiten.
  • Auf einem Backblech Backpapier auslegen und aus dem Teig 4 kleine Brötchen formen. Das Eigelb mit 2 TL Kokosmilch verrühren und auf die Brötchen streichen und mit Sesam bestreuen.
  • Die Brötchen für 20-25 min im Backofen backen.

Nutrition

Calories: 353kcal | Carbohydrates: 10g | Protein: 15g | Fat: 27g

Berechne die Nährwerte für deine Gesunden Burger Brötchen mit Hilfe vom Rezeptrechner Online oder der Rezeptrechner App

Paleo Burger Rezept

Du möchtest nicht nur gesunde Burger Brötchen sondern suchst auch nach einem vollständigen Paleo Burger Rezept?

Hier ist der Link zu meinem Paleo Burger Rezept.