Paleo Süßkartoffel Burger

Diese Paleo Süßkartoffel Burger eignen sich hervorragend als Snack bzw Fingerfood auf Parties und Empfängen.

Nährwerte je mini Burger:168 kcal; 21g Kohlenhydrate; 8g Eiweiß; 5g Fett

Übrigens, du kannst die individuellen Nährwertangaben deiner Rezepte auch selbst berechnen mit Hilfe unseres Rezeptrechners:

Website: www.rezeptrechner-online.de
App: www.rezeptrechner.de

Zutaten

  • 2-3 große Süßkartoffeln
  • 300g Rinderhackfleisch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 reife Avocados
  • 10 Cocktailtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Limette
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken

optional: 4 Streifen Bacon
Holzspieße

Nährwerte je Portion:
172 kcal
12g Kohlenhydrate
6g Eiweiß
11g Fett

Zubereitung

Zubereitungszeit ,
Portionen 2.

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die Süßkartoffeln schälen und in ca. 0,5-1cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Die Scheiben mit Olivenöl bestreichen und salzen, anschließend für 15-20min in den Backofen geben und bräunen.
  4. Die Zwiebel fein hacken und gemeinsam mit den gepressten Knoblauchzehen mit dem Hack vermischen. Noch etwas Salz und Pfeffer hinzugeben. Aus dem Hack nun kleine Patties formen und in einer Pfanne mit etwas Kokosöl von beiden Seiten kurz anbraten.
  5. Die beiden Avocados schälen, den Kern entfernen und das Fleisch mit einer Gabel zu einem Mus zerdrücken. Den Saft der Limette, Salz, Pfeffer und Chiliflocken hinzugeben und abschmecken.
  6. Den Bacon ohne Öl in einer Pfanne ohne Öl von beiden Seiten ca. 5min knusprig braten.
  7. Anschließend aus der Pfanne nehmen und auf Küchenrolle auslegen, so wird er anschließend noch deutlich knuspriger!

Nun die Burger zusammenstellen:

  1. Dazu jeweils eine Süßkartoffel Scheibe als Boden verwenden. Darauf ein Hackpattie legen. Darauf 1 TL Guacamole geben und wer möchte noch ein Stück Bacon. Eine zweite Süßkartoffel Scheibe darauf legen und jeweils mit einer Cocktailtomate und einem Holzspieß befestigen.

Kann warm oder kalt serviert werden!

Der Speck muss weg!

Endlich wieder wohlfühlen

Hast du dir vorgenommen, die überschüssigen Pfunde endlich wieder loszuwerden?
Kalorien Zählen, Kohlenhydrate Zählen oder doch Intervallfasten? 

Ich habe in den vergangenen Jahre einiges ausprobiert und jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass es eigentlich egal ist, für welche Ernährungsform du dich entscheidest, wichtig ist, dass du einige grundlegende Dinge beachtest.

In meinem GRATIS E-Book erfährst du, worauf es ankommt um langfristig abzunehmen und sich wohl zu fühlen: