Kürbis Gerichte

Dieses schnelle und einfache Kürbisgericht für Butternut Kürbis Suppe mit Hackbällchen ist ein absoluter Herbstklassiker. Da ich Kürbis super gerne mag, habe ich in den letzten Jahren noch viele andere leckere Kürbisgerichte ausprobierte. Falls du Suppen und Eintöpfe magst, dann ist bestimmt auch mein Hokkaido Eintopf mit Hackfleisch was für dich. Ab und zu finde ich aber auch mal ein Kürbis Rezept ohne Fleisch ganz gut. Deswegen habe ich irgendwann mal diese vegetarische Kürbis Bolognese ausprobiert. Und ich muss sagen, dass ich von Anfang an total begeistert war.

Kalorienrechner Mahlzeit

Kalorien Berechnen für Mahlzeit oder Rezept

Nutze den Rezeptrechner Online um die Kalorien und Nährwerte für deine Mahlzeiten und Rezepte je 100g, je Portion und je Rezept zu berechnen. Mit diesem einfachen Kalorienrechner wird das Kalorien und Nährwerte Berechnen zum Kinderspiel!

Hokkaido und Butternut Kürbis Suppe mit Hackbällchen

Dieses Rezept für Hokkaido und Kürbis Suppe mit Hackbällchen ist super geeignet, sowohl als volles Kürbisgericht aber auch als leckere Vorspeise an kalten Herbsttagen.

Nährwerte je Portion:
388 kcal
43g Kohlenhydrate
9g Eiweiß
19g Fett

Übrigens kannst du die Nährwerte für deine Kürbis Gerichte auch selber online berechnen mit Hilfe vom Rezeptrechner Online und der Rezeptrechner App.

hokkaido kürbis low carb
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Butternut Kürbis Suppe mit Hackbällchen

Leckeres Kürbisgericht für kalte Herbsttage: Hokkaido und Butternut Kürbis Suppe mit Hackbällchen.
Gericht Abendessen, butternut kürbis gerichte, hokkaido kürbis gerichte, kürbis gerichte, kürbisgerichte, low carb mittagessen, rezepte mit kürbis, suppe, vorspeise
Land & Region Deutsch
Keyword abend, abendessen, abends, abnehmen, backofen, butternut, butternutkürbis, diät, einfach, gericht, gerichte, gesund, hackbällchen, herbst, hokkaido, hokkaido suppe, hokkaidokürbis, ideen, inspiration, kokosmilch, kürbis, kürbis aus dem ofen, kürbisgericht, kürbisgerichte, kürbissuppe, mit ingwer, mit nährwertangaben, mittag, mittagessen, mittags, nährwerte, rezept, rezepte, rezepte mit nährwertangaben, schnell, suppe, suppe kürbis, vorspeise kürbis suppe, winter, zum abnehmen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 396kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

für die Kürbissuppe – Achtung ihr benötigt einen Pürierstab!

  • 0,5 Stück Hokkaido Kürbis
  • 0,5 Stück Butternut Kürbis
  • 3 Stück Karotten
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 Stück Zwiebel (rot)
  • 1 EL rote Currypaste
  • 1 EL Kokosöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1-2 TL frischen Ingwer in Würfel geschnitten nach Geschmack, kein Muss
  • 3-4 EL Griechischer Joghurt wer es gern Paleo halten möchte, lässt diese einfach weg
  • frischer Koriander

Für die Hackbällchen

  • 400 g Beef Hack
  • 1 Stück Zwiebel (rot)
  • 1 Stück Ei
  • 1 EL Kokosöl
  • Salz, Pfeffer, Gewürze (z.getrockneter Koriander, Knoblauch, Paprika, Chili, Organo, Thymian)

Anleitungen

  • Zunächst in einem Topf 1 EL Kokosöl erwärmen, 2/3 der Zwiebelwürfel gemeinsam mit 1 EL roter Currypaste und dem Ingwer anbraten. Die Kürbis und Karottenwürfel hinzugeben und kurz von allen Seiten mit anbraten.
  • Anschließend Wasser auffüllen, bis alles gerade so bedeckt ist. Auf mittlerer Stufe nun köcheln lassen, bis alles weich ist.
  • In der Zwischenzeit in einer gut beschichteten Pfanne 1 EL Kokosöl erwärmen und anschließend die Hackbällchen scharf von allen Seiten anbraten. Anschließend auf niedriger Stufe braten lassen, bis die Bällchen durch sind.
  • Sobald die Kürbis- und Karottenwürfel weich sind, werden diese mit einem Pürierstab pürieren. Nach und nach die Kokosmilch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Konsistenz bestimmt ihr selbst!
  • Wer es lieber etwas flüssiger mag, kann auch noch etwas Wasser hinzugeben.
  • Zu guter letzt wird lässt man die Kürbis Suppe nun nochmal kurz aufkochen. Im Anschluss kann dann schon serviert werden.
  • Zu der Suppe passt hervorragend etwas Griechischer Joghurt und ein wenig frischer Koriander.

Nutrition

Calories: 396kcal | Carbohydrates: 42.4g | Protein: 8.2g | Fat: 20.4g | Fiber: 3.5g

Kohlenhydrate Sparen

Wusstest du, dass es zu Beginn einer Diät durchaus Sinn machen kann auf Kohlenhydrate zu verzichten? Der Verzicht auf Kohlenhydrate führt zu weniger Appetit und weniger Heißhungerattacken. 

Wer sich jetzt fragt, welche Lebensmittel wenig Kohlenhydrate haben, für den habe ich genau das Richtige. 

Um dir einen einfachen Überblick über den Kohlenhydrategehalt deiner Lebensmittel zu verschaffen, dient meine Low Carb Lebensmittel Liste, die du dir als PDF über den Button heruntergeladen werden kann.