Mit Flammkuchen Abnehmen?

Gesundes Rezept für Flammkuchen low carb. Dieser Low Carb Flammkuchen ist ohne Mehl zubereitet, hat fast gar keine Kohlenhydrate und ist somit auch zum Abnehmen während deiner Low Carb Diät geeignet.

Schnelle Low Carb Rezepte

Über die letzten Jahre habe ich enorm viele schnelle Low Carb Rezepte ausprobiert. Vor allem das Abendessen war für uns immer wichtig, da wir gerne Abwechslung haben und dennoch nicht allzu viel Zeit abends abends aufwendig zu kochen. Das Flammkuchen ohne Mehl Rezept, welches ich dir hier vorstelle, ist definitiv schnell zubereitet, super lecker und sogar zum Abnehmen geeignet. Ich serviere das ganze meist mit einem kleinen Salat als Beilage, zum Beispiel meinem Rucola Salat mit Honig-Balsamico Dressing.

Wenn du noch mehr Ideen für schnelle Low Carb Abendessen Rezepte suchst, dann würde ich dir auf jeden Fall auch mal dieses schnelle Abendessen mit Hühnchen, Brokkoli und Tomate-Mozzarella empfehlen.

Und falls du noch weitere Inspiration benötigst, empfehle ich dir auf jeden Fall mal einen Blick zu werfen auf meine Low Carb Rezeptsammlung als PDF zum herunterladen:

Low Carb Ernährungsplan Kostenlos zum Abnehmen als PDF

Low Carb Ernährungsplan Kostenlos Herunterladen

Wenn du weitere Inspiration für tolle Low Carb Rezepte suchst, dann lad dir meinen kostenlosen Ernährungsplan hier herunter. Dies ist ein beispielhafter Essensplan für 3 Tage mit maximal 50g Kohlenhydrate am Tag. Tritt zudem meiner Facebook Gruppe bei um dir mein GRATIS Low Carb Rezeptbuch als PDF herunterzuladen. 

Gesundes Flammkuchen low carb Rezept

Ihr sucht nach einem low Carb Rezept fürs Abendessen, dass ihr auch Freunden servieren könnt, die sich nicht unbedingt bewusst low carb ernähren?

Diese Low Carb Rezept für gesunden Flammkuchen ist schnell zubereitet und eignet sich hervorragend auch als Fingerfood zu Parties und Co. Durch den Schinken und die Zwiebeln ist er sehr deftig und kaum vom normalen „high carb“ Flammkuchen zu unterscheiden.

Probiert es doch einfach mal aus.

 

Nährwerte je Portion:
349 kcal
4,9g Kohlenhydrate
33g Eiweiß
22g Fett

Übrigens kannst du die Nährwerte für deinen Flammkuchen ohne Mehl zum Abnehmen auch selber online berechnen mit Hilfe vom Rezeptrechner Online und der Rezeptrechner App.

Low Carb Flammkuchen
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Flammkuchen Low Carb

Flammkuchen Low Carb, Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate wie diesen leckeren Keto Flammkuchen sowie weitere Abnehmtipps und Abnehmtricks auf Chooseyourlevel.de
Gericht Abendessen, abendessen low carb, low carb abendessen, low carb mittagessen, low carb snack, zwischenmahlzeit
Land & Region Deutsch
Keyword abend, abendbrot, abendessen, abendessen einfach, abendessen schnell, abends, abnehmen, creme fraiche, diät, einfach, einfacher, einfaches, essen, flammkuchen, flammkuchen abnehmen, flammkuchen gesund, flammkuchen glutenfrei, flammkuchen kalorienarm, flammkuchen low carb, flammkuchen ohne kohlenhydrate, flammkuchen ohne mehl, flammkuchen zum abnehmen, flammkuchenteig ohne mehl, frühlingszwiebel, gericht, gerichte, gesunder flammkuchen, ideen, inspiration, kalorienarm, keto, keto flammkuchen, keto rezept, keto rezepte, kohlenhydratearm, kohlenhydratefrei, kohlenhydratefreie, low carb, low carb flammkuchen, low carb flammkuchen mandelmehl, mit nährwertangaben, mittag, mittagessen, mittags, nährwerte, ohne kohlenhydrate, ohne mehl, quark, rezept, rezepte, schinken, schnell, schneller, schnelles, wenig kohlenhydrate, zum abnehmen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 350kcal
Autor Tina Szkorupa

Zutaten

  • 200 g geriebener Käse z.Gouda oder Emmentaler
  • 3 Eier
  • 50 g gemahlene Mandeln/ Mandelmehl
  • 200 g Hüttenkäse/ körniger Frischkäse
  • 3 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 100-125 g Schinkenwürfel
  • 200 g Creme Fraiche

Anleitungen

  • 3 Eier, Käse, gemahlene Mandeln und Hüttenkäse miteinander verrühren.
  • Die Masse gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und für 30min bei 180 Grad in den Backofen schieben.
  • In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in kleine Scheiben schneiden.
  • Den Flammkuchenteig nach 30 min aus dem Backofen nehmen, das Creme Fraiche darauf verteilen. Anschließend die Frühlingszwiebeln und die Schinkenwürfel darauf verteilen.
  • Das Blech wird nun nochmal für 10min in den Backofen geschoben. Danach den Flammkuchen in 12 gleich große Stücke teilen und servieren.
  • Et Voila!
  • Lasst es euch schmecken.

Nutrition

Calories: 350kcal | Carbohydrates: 4.9g | Protein: 33g | Fat: 22g