Rezept: Low Carb Lachs Crêpes mit Spargel - Choose Your Level™

Grüner Spargel mit Lachs Crepes

Passend zur Saison hier nun ein tolles Rezept für grünen Spargel:)
Das Ganze kann notfalls auch schon im Voraus vorbereitet werden da man es auch ohne Probleme kalt genießen kann.

Zutaten

Ihr benötigt für 2 Portionen:
500g grünen frischen Spargel
40g Eiweisspulver neutral (wir haben welches auf Erbsenbasis benutzt)
50ml Milch
100ml Sprudelwasser
Salz, Pfeffer
200g Räucherlachs
100g Frischkäse
3 Eier
wer mag: 6 TL Meerrettich

Zubereitung

Das Eiweisspulver ist übrigens dringend notwendig. Ich rate davon ab, das Ganze durch Leinsamenmehl, Mandelmehl o.ä. zu ersetzen. Meine Versuche in diese Richtung haben nie zum gewünschten Ergebnis geführt –  die Gefahr, dass es eher Kaiserschmarrn oder Rührei wird, ist relativ hoch.

Für die Pfannkuchen das Eiweisspulver mit den Eiern, der Milch, dem Sprudewasser, Salz und Pfeffer verrühren. Anschließend aus dem flüssigen Teig in einer Pfanne mit Öl 3-4 Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen dabei erst wenden, sobald die Oberfläche kaum noch feucht ist.

Die Pfannkuchen sollten goldbraun gebraten sein. Die Pfannkuchen jeweils aus der Pfanne nehmen und auf Küchenrolle auslegen um das Öl ein wenig abzutupfen.

Die Pfannkuchen kurz auskühlen lassen.

Anschließend die Pfannkuchen mit Frischkäse bestreichen. Wer mag, kann dann pro Pfannkuchen noch 1-2 TL Meerrettich auf dem Frischkäse verteilen. Den Pfannkuchen mit Lachs belegen und einrollen.

Aus der Rolle 2-3 cm dicke Scheiben schneiden.

Parallel den Spargel schälen und die Holzenden abschneiden (ca. 1cm). Den Spargel 10-12 min in kochendem Salzwasser garen.

Den Spargel mit den Lachs Röllchen servieren.

Wer mag, kannn dazu noch zerlassene Butter servieren.

Nährwerte (bei 2 Portionen): 475 kcal; 8g Kohlenhydrate; 55g Eiweiss; 23g Fett
Berechne die Nährwertangaben deiner Rezepte mit Hilfe des Rezeptrechners: www.rezeptrechner.de

Der Speck muss weg!

Endlich wieder wohlfühlen

Hast du dir vorgenommen, die überschüssigen Pfunde endlich wieder loszuwerden?
Kalorien Zählen, Kohlenhydrate Zählen oder doch Intervallfasten? 

Ich habe in den vergangenen Jahre einiges ausprobiert und jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass es eigentlich egal ist, für welche Ernährungsform du dich entscheidest, wichtig ist, dass du einige grundlegende Dinge beachtest.

In meinem GRATIS E-Book erfährst du, worauf es ankommt um langfristig abzunehmen und sich wohl zu fühlen: