Apfel Frühstücksriegel aus Kichererbsen - Choose Your Level™

Apfel Frühstücksriegel aus Kichererbsen

Tolle vegane Rezeptidee für Apfel Frühstücksriegel aus Kichererbsen. Das Rezept eignet sich als Idee für vegane Desserts oder als veganes Frühstück oder einfach als selbstgemachter Müsliriegel für zwischendurch.

Nährwerte je Portion:
245 kcal
33g Kohlenhydrate
6g Eiweiß
9g Fett

riegel selber machen
Drucken
5 von 1 Bewertung

Apfel Frühstücksriegel aus Kichererbsen

Leckere vegane Frühstücksriegel aus Apfel und Kichererbsen
Gericht Frühstück, veganes Frühstück
Land & Region Deutsch
Keyword detox frühstück, frühstück vegan, frühstücksriegel, veganes Frühstück
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 10 Portionen
Kalorien 245

Zutaten

  • 150 g Haferflocken
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 150 ml Pflanzendrink
  • 50 ml Kokosöl
  • 250 g Äpfel
  • Saft einer Orange kleinen bis mittelgroßen Orange
  • 3 handvoll Nüsse/ Kerne Cashewkerne, Mandelkerne, Walnüsse etc, Haselnusskerne
  • nach Geschmack Gewürze: 1 gestrichener TL Zimt, Orangenabrieb, Messerspitze gemahlene Vanille, Messerspitze Nelke, Messerspitze Kardamon

Anleitungen

  • Haferflocken und Kokosblütenzucker in einem Mixer zu Mehl zermahlen. Im Anschluss mit Backpulver in einer Schüssel vermischen.
  • Kichererbsen und Pflanzendrink in den Mixer geben und pürieren.
  • Äpfel reiben. Kokosöl schmelzen. Äpfel mit Kokosöl, Orangensaft, Gewürzen vermischen.
  • Alle Zutaten verrühren. Es sollte ein „pampig“ klebriger Teig entstehen.
  • Zum Schluss die Nüsse grob hacken und unter den Teig heben.
  • Backblech mit Backpapier auslegen. Die Teigmasse darauf etwa 1 cm dick verstreichen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober- und Unterhitze circa 1 Stunde lang auf mittlerer Schiene backen (dabei am besten die erste halbe Stunde die Backofentür nicht öffnen).
  • Im Anschluss die Riegelmasse auskühlen lassen und in Stücke (quadratisch oder riegelförmig) schneiden.

Nutrition

Calories: 245kcal

Das Rezept ist ein Auszug aus dem ONLINE KURS

TINA’S Fit Kit